Startseite
36 Kosmetika und Hygieneartikel im Test

Jahrbuch für 2015
vom 10.10.2014

Discounter, Kosmetik & Hygieneartikel

Schaum mer mal

Warum soll Mann seinen Rasierschaum eigentlich nicht beim Discounter kaufen? Und Frau ihre Handcreme? In unserem Test schnitten die preisgünstigen Eigenmarken jedenfalls alle mit "gut" oder "sehr gut" ab.

754 | 10

10.10.2014 | Auf den ersten Blick ist es nicht sichtbar, aber Rewe und Penny sowie Edeka und Netto gehören zusammen. Gibt es bei Ersteren sogar eine namensgleiche Eigenmarke bei den Kosmetika, finden Kunden bei Edeka und Netto verschiedene Eigenmarken in unterschiedlicher Verpackung. Ein Blick auf die Produkte in unserem Test zeigt jedoch: Hersteller, Preis und Inhaltsstoffe sind die gleichen. Ob Supermarkt oder einfacher Discounter macht bei der Qualität der Eigenmarken also hier keinen Unterschied. Wer auf die große Auswahl im Sortiment verzichten kann, der greift also genauso gut bei den Eigenmarken im Discounterregal zu.

Und wie unterscheiden sich die Discounter untereinander? Wir haben jeweils sechs alltägliche Drogerieartikel eingekauft und ins Labor geschickt.

Das Testergebnis

Wie ein Ei dem anderen: Die Discounterprodukte überzeugen im Test. Insgesamt ähneln sich die Produkte sehr. Alle Zahnpasten und alle Handcremes erzielen ein "sehr gut". Seife, Rasierschaum, Shampoo und Wattestäbchen vom Discounter schneiden mit "gut" ab.

Macken haben auch die "Guten". Bei allen Seifen, Rasierschäumen und Shampoos kritisieren wir die eingesetzten PEG/PEG-Derivate. Bei den Wattestäbchen missfällt uns der Schaft aus Plastik, der die Umwelt belastet.

Keine Frage des Geldes. Die von uns eingekauften Kosmetika kosten jeweils fast alle gleich viel. Der Preis ist also kein Argument für den einen oder den anderen Discounter.

Jahrbuch für 2015

Online lesen?

Jahrbuch für 2015 für 7.99 € kaufen

Zum ePaper

Weitere Informationen

So haben wir getestet

Der Einkauf
Unsere Einkäufer haben die Discounter Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl, Norma, Netto und Penny besucht. Dort kauften sie jeweils sechs Drogerieartikel aus dem Angebot der Eigenmarken. Seife, Rasierschaum, Handcreme, Shampoo, Zahnpasta und Wattestäbchen - Produkte, die man also alltäglich verwendet. Rewe und Penny gehören beide zur Rewe-Group und bieten dieselbe Kosmetikmarke Today an.

Die Inhaltsstoffe
Die von uns beauftragten Labore haben die Kosmetika einem umfangreichen Prüfprogramm unterzogen. Welche Konservierer werden verwendet und finden sich Duftstoffe, die Allergien auslösen können, in den Produkten? Leuchten die Wattestäbchen etwa aufgrund von optischen Aufhellern so weiß und steckt PVC im Schaft? Da die Today-Produkte von Penny und Rewe die gleichen sind, haben wir nur jeweils ein Produkt testen lassen. Zum ersten Mal veröffentlicht haben wir die Ergebnisse für diese Produkte in unserem großen Supermarkt-Test im Juli.

Die Bewertung
Wenn die Labore umstrittene Inhaltsstoffe finden, macht sich das in der Bewertung des jeweiligen Kosmetikprodukts bemerkbar. Und auch die Umweltbelastung spielt eine Rolle: abgewertet wird zum Beispiel, wenn der Schaft der Wattestäbchen aus Kunststoff besteht statt aus Papier.

So haben wir getestet

Andere Größe, aber dieselben Inhaltsstoffe: Der Kunde findet bei Rewe und Penny dieselbe Kosmetikmarke. Umgerechnet zahlt er bei Rewe aber mehr dafür.

Online abrufbar

Jahrbuch für 2015

Bestellnr.: J1410
Gesamten Inhalt anzeigen