Startseite
8 Produkte für die Spielecke im Test

Jahrbuch Kleinkinder 2015
vom 09.01.2015

Für die Spielecke

Für die Spielecke ...

... haben wir Fingerfarben, Krabbeldecken und ein Laufrad auf den Prüfstand geschickt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Nur eine Fingerfarbe fiel durch unseren Test.

316 | 7

09.01.2015 | Für Kinder sind Fingerfarben eine Riesengaudi: mit blanken Händen in die Farben greifen und überall bunte Abdrücke hinterlassen oder Füße bepinseln und - trap, trap, trap! - über große Papierstreifen laufen.

Die flauschigen Krabbeldecken tragen eigentlich die falsche Bezeichnung. Denn Krabbeldecken sind nichts für abenteuerlustige Knirpse, die bereits krabbelnd die Tiefe des Raumes erforschen. Krabbeldecken sind gemütliche Beobachtungsposten für Babys, die bequem rumliegen, nach den aufgenähten und angenähten Häschen und Mäuschen greifen und sich vielleicht mal an der ersten Drehung probieren wollen.

Seit Ende der 90er-Jahre gehören Laufräder zum Fuhrpark kleiner Kinder. Schon Zweieinhalb- bis Dreijährige können damit etwas anfangen. Die Kleinen sitzen darauf und stoßen sich mit den Beinen ab, als ob sie laufen würden. Gebremst wird mit den Füßen. Wenn die Kinder später aufs Fahrrad umsteigen, wissen sie, wie man lenkt und das Gleichgewicht hält - ohne leidige Stützräder.

ÖKO-TEST ließ in einer umfangreichen Praxisprüfung feststellen, ob das Puky Laufrad LR XL mit Bremse empfehlenswert ist. Außerdem wurden Griffe, Sitze und Lenkerpolster auf Schadstoffe gecheckt. Zudem ließen wir Fingerfarben und Krabbeldecken gründlich auf Schadstoffe durchtesten. Bei den Fingerfarben haben wir auch überprüfen lassen, ob ausreichend Bitterstoffe Kindern das Abschlecken der farbbeschmierten Finger verleiden.

Das Testergebnis

Fingerfarben: Nur eine Fingerfarbe ist empfehlenswert.

Jahrbuch Kleinkinder 2015

Online lesen?

Jahrbuch Kleinkinder 2015 für 8.99 € kaufen

Zum ePaper

Online abrufbar

Jahrbuch Kleinkinder 2015

Bestellnummer: J1501
Gesamten Inhalt anzeigen