1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 81 Schmerzmittel im Test

81 Schmerzmittel im Test

Das tut weh

ÖKO-TEST Jahrbuch Gesundheit für 2010 | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 09.11.2009

81 Schmerzmittel im Test

Schmerzmittel liegen in jeder Hausapotheke. Eine gelegentliche Einnahme solcher Präparate in Eigenregie schadet nicht. Unerwünschte, teils gravierende Nebenwirkungen treten jedoch auf, wenn man dauerhaft zu bestimmten Schmerzmitteln greift.

Neuer Artikel vorhanden: 73 Fieber- und Schmerzmittel im Test

Kopfschmerzen und Zahnschmerzen sind für die Deutschen der häufigste Anlass, zur Tablette zu greifen, ohne den Arzt zu fragen. Die meisten Schmerzmittel werden ohne Rezept in der Apotheke gekauft. Ab und an ist eine solche Selbsthilfe vertretbar. Dabei sollte jedoch nicht vergessen werden, dass die Pillen die Schmerzursachen nicht beseitigen, sie unterdrücken höchstens das Schmerzempfinden.

Wir haben 81 rezeptfreie Schmerzmittel eingekauft, von Tabletten über Zäpfchen bis hin zu Brausetabletten, um ihre Wirk- und Hilfsstoffe auf ihren Nutzen begutachten zu lassen.

Das Testergebnis

Immerhin 48 der 81 Schmerzmittel bekamen die Noten "sehr gut" oder "gut" - allesamt Präparate, die nur einen Schmerzwirkstoff enthalten.

Sinnvoll sind die vier Wirkstoffe Acetylsalicylsäure (ASS), Paracetamol, Ibuprofen und Naproxen-Natrium. Bei Kopf- und Gliederschmerzen oder Fieber sind ASS und Paracetamol die Mittel der Wahl. Während ASS, Ibuprofen und Naproxen auch entzündungshemmend wirken, ist Paracetamol nur schmerzstillend und fiebersenkend - dafür aber gut verträglich. Ibuprofen und Naproxen eignen sich zum Beispiel gut bei stärkeren Regelschmerzen oder rheumatischen Beschwerden. Mittel mit Naproxen halten in ihrer Wirkung lange an, sie eignen sich deshalb besonders bei Schmerzen über Nacht.

In Kombination mit Schmerzmitteln soll Koffein die schmerzstillende Wirkung steigern. Die belebende Wirkung kann dazu verleiten, das Mittel länger als notwendig einzunehmen. Dafür gibt es ein dickes Minus von vier Noten.

Phenazon und Propyphenazon sind veraltete Wirkstoffe, Lithium und Chinin sind für die Schmerzbehandlung ungeeignet: Lithium wird bei Depressionen eingesetzt, Chinin etwa zur Malariabehandlung.

Abgewertet haben wir Mittel, die den "sehr guten" Wirkstoff ASS in Form von Tabletten, Kautabletten oder Granulat enthalten, weil diese Zubereitungen nicht in Wasser gelöst werden müssen. Besser sind Brausetabletten, weil ASS dann in Flüssigkeit gelöst wird und der Wirkstoff nicht in konzentrierter Form an die Magenschleimhaut gelangt, die sonst mit Entzündungen reagieren kann.

Überflüssig ist die Kombination eines Schmerzwirkstoffs mit Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt. Sie verbessert nicht die Wirksamkeit.

Test kostenlos abrufen (PDF)

Bitte beachten Sie: das Speichern und Betrachten von PDF-Dateien auf mobilen Geräten erfordert möglicherweise zuvor die Installation einer App oder die Änderung von Einstellungen.

Schmerzmittel: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Paracetamol-ratiopharm 1000 mg, Zäpfchen
  • Ratiopharm

    sehr gut

Eu-Med, Tabletten
  • Strathmann

    mangelhaft

Temagin Paracetamol Plus, Tabletten
  • Mibe

    mangelhaft

Ibuhexal akut 200, Filmtabletten
  • Hexal

    sehr gut

Azur, Tabletten
  • Steiner

    mangelhaft

Paracetamol 1000 mg Heumann, Zäpfchen
  • Heumann Pharma

    sehr gut

Neuranidal N Schmerztabletten
  • Stada

    ungenügend

Dentocaps Schmerztabletten
  • Blanco Pharma

    sehr gut

HA-Tabletten N gegen Schmerzen
  • Boehringer Ingelheim

    ungenügend

Migränin 400 mg Ibuprofen Dragees
  • Reckitt Benckiser

    sehr gut

Neuralgin ASS Vario, Schmerztabletten
  • Dr. Pfleger

    gut

ASS Stada 500 mg, Tabletten
  • Stada

    gut

Aspirin Effect, Granulat
  • Bayer Vital

    gut

Ibuprofen AbZ 200 mg Filmtabletten
  • AbZ Pharma

    sehr gut

Paracetamol AL 500, Tabletten
  • Aliud Pharma

    sehr gut

Ibudolor 200 mg, Filmtabletten
  • Stada

    sehr gut

Aspirin, Tabletten
  • Bayer Vital

    gut

Octadon P, Tabletten
  • UCB

    mangelhaft

Optalidon N, Dragées
  • Novartis Consumer Health

    ungenügend

Doppel Spalt Compact, Tabletten
  • Whitehall-Much

    ungenügend

Togal Classic Tabletten
  • Togal

    ungenügend

Delgesic 1000, Pulver
  • Linden Arzneimittel

    sehr gut

ASS-ratiopharm 300 mg, Tabletten
  • Ratiopharm

    gut

Aspirin Direkt, Kautabletten
  • Bayer Vital

    gut

Spalt Schmerztabletten
  • Whitehall-Much

    ungenügend

Togal Kopfschmerz-Brause + Vitamin C, Brausetabletten
  • Togal

    ungenügend

Ibudolor 400 mg, Filmtabletten
  • Stada

    sehr gut

Paracetamol Stada 500 mg, Tabletten
  • Stada

    sehr gut

Novo Petrin Novum Schmerztabletten
  • OTW-Naturarzneimittel Regneri

    ungenügend

Spalt Kopfschmerz Flüssigkapseln
  • Whitehall-Much

    sehr gut

Temagin ASS 600, Tabletten
  • Mibe

    gut

Boxonal n, Tabletten
  • Cheplapharm

    ungenügend

Naproxen Schwörer, Filmtabletten
  • Pharma Schwörer

    sehr gut

Ben-u-ron 500 mg, Zäpfchen
  • Bene-Arzneimittel

    sehr gut

Paracetamol-ratiopharm 500 mg, Tabletten
  • Ratiopharm

    sehr gut

ASS 500 mg Hexal, Tabletten
  • Hexal

    gut

Dolormin Schmerztabletten
  • McNeil

    sehr gut

Aspirin Forte, Tabletten
  • Bayer Vital

    ungenügend

Paracetamol AL 500, Zäpfchen
  • Aliud Pharma

    sehr gut

Alka-Seltzer Classic, Brausetabletten
  • Bayer Vital

    sehr gut

ASS-Ct 500 mg, Tabletten
  • CT-Arzneimittel

    gut

Acesal, Tabletten
  • Nycomed

    gut

Temagin pac, Tabletten
  • Mibe

    ungenügend

Aspirin Plus C, Brausetabletten
  • Bayer Vital

    gut

ASS + C-ratiopharm, Brausetabletten
  • Ratiopharm

    gut

Optalidon Ibu 200 mg, Filmtabletten
  • Novartis Consumer Health

    befriedigend

Prontopyrin plus, Tabletten
  • McNeil

    mangelhaft

Ben-u-ron 500 mg, Kapseln
  • Bene-Arzneimittel

    sehr gut

Neopyrin forte, Hartkapseln
  • Riemser Arzneimittel

    mangelhaft

Paracetamol AL 1000, Zäpfchen
  • Aliud Pharma

    sehr gut

Fibrex Tabletten
  • Berlin-Chemie

    ungenügend

Ben-u-ron 500 mg, Tabletten
  • Bene-Arzneimittel

    sehr gut

Spalt Plus Coffein N, Tabletten
  • Whitehall-Much

    ungenügend

Delgesic 500, Pulver
  • Linden Arzneimittel

    sehr gut

Ibuprofen Heumann 200 mg, Filmtabletten
  • Heumann Pharma

    sehr gut

Paracetamol Stada 1000 mg, Zäpfchen
  • Stada

    sehr gut

Melabon K, Tabletten
  • Medice

    ungenügend

Titralgan gegen Schmerzen, Tabletten
  • Berlin-Chemie

    ungenügend

Thomapyrin, Brausetabletten
  • Thomae

    mangelhaft

Paracetamol BC 500 mg, Tabletten
  • Berlin-Chemie

    sehr gut

Neuralgin, Schmerztabletten
  • Dr. Pfleger

    ungenügend

Zentragress, Tabletten
  • Nestmann

    mangelhaft

Paracetamol-Ct 1000 mg, Zäpfchen
  • CT-Arzneimittel

    sehr gut

Aktren, überzogene Tabletten
  • Bayer Vital

    sehr gut

Grippal +C Ratiopharm, Brausetabletten
  • Ratiopharm

    ungenügend

Eudorlin, Schmerztabletten
  • Berlin-Chemie

    ungenügend

Aleve, Filmtabletten
  • Bayer Vital

    sehr gut

Paracetamol 500 Hexal, Tabletten
  • Hexal

    sehr gut

Tispol Ibu-DD, Filmtabletten
  • McNeil

    sehr gut

Boxazin plus C, Brausetabletten
  • Thomae

    gut

Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen, Tabletten
  • Dr. Mann und Bausch & Lomb

    mangelhaft

Chephapyrin N, Tabletten
  • Chephasaar

    ungenügend

Togal ASS 400 mg Tabletten
  • Togal

    gut

Paracetamol-Ct 500 mg, Tabletten
  • CT-Arzneimittel

    sehr gut

Retortapyrin Schmerztabletten
  • Retorta

    ungenügend

Fibraflex 200 mg, Filmtabletten
  • Mibe

    sehr gut

Quadronal ASS comp., Tabletten
  • AWD.pharma

    ungenügend

Saridon, Tabletten
  • Bayer Vital

    ungenügend

ASS-ratiopharm 500 mg, Tabletten
  • Ratiopharm

    gut

Thomapyrin Classic Schmerztabletten
  • Thomae

    ungenügend

Vivimed N gegen Fieber und Kopfschmerzen, Tabletten
  • Dr. Mann und Bausch & Lomb

    sehr gut

ÖKO-TEST Jahrbuch Gesundheit für 2010