Startseite
3 Produkte von Dior im Test

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD
vom 08.11.2013

3 Produkte von Dior im Test

"Man gönnt sich ja sonst nichts"

Christian Dior war nicht nur ein hervorragender Designer, sondern auch ein kluger Geschäftsmann: Schon früh brachte er Düfte und Lippenstifte unter seinem Namen heraus.

1208 | 18

08.11.2013 | Fürstin Charlene von Monaco und Hollywoodstar Jennifer Aniston können es sich leisten, eine Robe von Dior spazieren zu führen. Für die meisten Frauen ist das schlicht nicht erschwinglich. Wer trotzdem nicht ganz ohne den Glanz des großen Modenamens leben will, gönnt sich vielleicht Kosmetik aus dem Hause Dior. Mit gut 30 Euro für einen Lippenstift und über 50 Euro für eine Lidschattenbox ist frau dabei - auch nicht gerade ein Schnäppchen.

Ende 1946 gründete Christian Dior sein eigenes Modehaus und bezog gleich stilecht ein Atelier an der eleganten Pariser Avenue Montaigne. Früh erkannte der Franzose den Wert des Parfümgeschäfts. Schon im ersten Jahr des Bestehens seiner Firma lancierte er den Duft Miss Dior; er ist bis heute ein Klassiker. Viele weitere bekannte Düfte brachte das Label Dior später auf den Markt, zum Beispiel Dune und Poison für die Dame, Eau Sauvage und Fahrenheit für den Herren.

Dior will das Altern aufhalten

Ein weiteres Markenzeichen der Dior-Kosmetik ist der rote Lippenstift. Er wolle "das Lächeln einkleiden", erklärte Christian Dior einst. Dafür besorgte er sich zunächst eine Rezeptur aus Amerika, doch das wurmte ihn - er wollte ein rein französisches Produkt kreieren. 1955 kam das erste Rouge Dior in die Geschäfte. Neben einer praktischen Variante mit Drehhülse für die Handtasche schuf Dior ein Luxusobjekt mit geschliffenem Glasverschluss für den Schminktisch. Die Idee für die Glashaube lieferte ihm der Obelisk auf dem Place de la Concorde, auf den der Modeschöpfer von seinem Büro aus blickte.

Rote Lippenfarbe von Dior gilt unter prominenten Damen heute immer noch als Roter-Teppich-Rot für den ganz großen Auftritt. Dabei gibt es von Dior inzwischen mehr als 1.500 Lippenstiftnuancen. Aber nicht nur dekorative Kosmetik hat Dior im Programm, sondern auch Hautpflege, vor allem Anti-Ageing-Produkte. Capture Totale Multi-Perfection Nurturing Rich Creme oder Dior Svelte Body Desire versprechen Frauen jedes Alters einen ebenmäßigen Teint und straffen Körper.

Vielleicht glauben die Kundinnen an die Schönheitsversprechen, ganz sicher wollen sie sich mit den teuren Produkten etwas Gutes tun. Jedenfalls halten sie sich beim Kauf der Edelpflege nicht zurück. Die Geschäfte mit Luxus laufen gut. Und wie bei allen bekannten Modehäusern sind die Lizenzerlöse für Parfüms, Kosmetik und Accessoires heute wirtschaftlich entscheidend. Parfums Christian Dior gehört schon seit Jahrzehnten zum Luxusgüterkonzern Moët Hennessy Louis Vuitton (LVMH). Die Holdinggesellschaft Christian Dior wiederum hält die Aktienmehrheit an LVMH.

Seine Umsätze und Gewinne konnte das Luxuskonglomerat in den vergangen Jahren stetig steigern. Im Bereich Düfte und Kosmetik wurden im Jahr 2012 3,6 Milliarden Euro umgesetzt; der Gewinn lag bei 408 Millionen Euro. Zur Kosmetiksparte von LVMH gehören neben Parfums Christian Dior die Firmen Kenzo, Guerlain und Givenchy. Den größten Teil seiner Luxuskosmetik und Düfte verkauft LVMH in Europa. Besonders gute Ges


Wir haben 3 Produkte für Sie getestet
CD Hydra Life Soin Teinté Pro-Jeunesse, 1 - Naturel
Christian Dior

CD Hydra Life Soin Teinté Pro-Jeunesse, 1 - Naturel

Dior Hypnotic Poison Eau Sensuelle, EdT
Dior

Dior Hypnotic Poison Eau Sensuelle, EdT

Diorific, 013 Ange Bleu
Dior

Diorific, 013 Ange Bleu

3 Produkte von Dior im Test
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD Seite 44
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD Seite 45
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD Seite 46

3 Seiten
Seite 44 - 46 im Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD
vom 08.11.2013
Abrufpreis: 1.00 €

Test bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD

Gedruckt lesen?

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD ab 6.90 € kaufen

Zum Shop

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD

Online lesen?

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD für 5.99 € kaufen

Zum ePaper

Online abrufbar