Startseite
3 Produkte von Artdeco im Test

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD
vom 08.11.2013

3 Produkte von Artdeco im Test

In der Nische ein König

Viel Farbe für Lippen, Augen, Nägel, ein wenig Körperpflege, ein paar Accessoires - so wirbt Artdeco, ein mittelständisches Unternehmen aus der Nähe von München, um die Gunst der Damen.

1256 | 16

08.11.2013 | Porzellanteint, kirschroter Mund, schwarzer Lidstrich und falsche Wimpern: Diese Aufmachung zwischen Schneewittchen und Vamp ist das Markenzeichen der Burlesque-Darstellerin Dita von Teese. Ohne perfektes Make-up ist die freizügige Amerikanerin nie zu sehen. Umso erstaunter war die Branche, dass sie für ihre eigene Make-up-Kollektion im vergangenen Jahr nicht einen der ganz großen internationalen Hersteller erwählte, sondern ein mittelständisches deutsches Unternehmen aus Karlsfeld bei München: Artdeco.

Von seinem Erfolg ist Helmut Baurecht, Inhaber und Geschäftsführer der Artdeco Cosmetic Group, bisweilen selbst überrascht. Innerhalb weniger Jahre wurde aus dem Nischenanbieter in vielen Sortimentsbereichen der Marktführer im Fachhandel. Bei dekorativer Kosmetik liegt der Marktanteil von Artdeco im Fachhandel bei über 40 Prozent, was die Stückzahlen angeht. Wertmäßig beträgt der Anteil Artdecos in Parfümerien und Kaufhäusern etwa 20 Prozent. Von Anfang an hat sich Baurecht auf den Vertrieb über Kosmetikinstitute und Parfümerien konzentriert. Er will die Individualität der schminkfreudigen Damenwelt bedienen und bietet daher eine große Farbvielfalt an Nagellacken, Lippenstiften und Augen-Make-up an. Kosmetikerinnen sollen mit Artdeco professionell schminken können, gleichzeitig bleiben die Preise auf einem moderaten Niveau.

Am Firmensitz sind alle Abteilungen zusammen angesiedelt - vom Einkauf, über das Produktmanagement, Logistik, Verwaltung, Vertrieb und Marketing bis hin zur hauseigenen Werbeagentur. Die kurzen Wege haben einen entscheidenden Vorteil: Das Unternehmen kann schnell auf wechselnde Trends reagieren. "Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen fressen die Langsamen", lautet das Credo des Firmengründers.

So individuell wie möglich

Einer der Bestseller von Artdeco ist eine Lidschattengrundierung, die die Haltbarkeit der Augenschminke verbessert; außerdem gibt es Lippenstiftfixierungen, Camouflage-Make-up und ein großes Nagelpflege-Sortiment. Der Klassiker und eines der beliebtesten Produkte des Hauses ist aber die Lidschatten-Magnetbox: Die Kundin kann sich damit ihre ganz individuelle Lidschattenpalette aus mehr als 100 Farben zusammenstellen und einzelne aufgebrauchte Farben austauschen. Etwa drei Millionen Lidschatten pro Jahr verkauft Artdeco. Dass die Firma ausgerechnet mit Lidschatten, eher einem Nischenprodukt im Kosmetikmarkt, erfolgreich wurde, passt zur Firmenphilosophie. Man will sich dort ein Renommee schaffen, wo die Weltmarken nicht allzu stark sind.

Schwieriger Start

Artdeco existiert seit 1985 und hat heute etwa 1.100 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Doch der Anfang war nicht leicht für Helmut Baurecht. Er war zunächst Sachbearbeiter in einem Münchener Kosmetikunternehmen, dann Marketingleiter und stellvertretender Geschäftsführer. Statt darauf zu warten, die Nachfolge des Chefs antreten zu können, machte sich Baurecht selbständig. Er wollte eigene Ideen für eine dekorative


Wir haben 3 Produkte für Sie getestet
Artdeco Pure Minerals Fluid Foundation, 15 Soft Caramel
Artdeco

Artdeco Pure Minerals Fluid Foundation, 15 Soft Caramel

Artdeco Eye Make-up Remover
Artdeco

Artdeco Eye Make-up Remover

Artdeco Art Couture Lipstick Classic, 208 Cream Red Muse
Artdeco

Artdeco Art Couture Lipstick Classic, 208 Cream Red Muse

3 Produkte von Artdeco im Test
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD Seite 8
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD Seite 9

2 Seiten
Seite 8 - 9 im Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD
vom 08.11.2013
Abrufpreis: 1.00 €

Test bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD

Gedruckt lesen?

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD ab 6.90 € kaufen

Zum Shop

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD

Online lesen?

Ratgeber Kosmetik 13:2013 mit CD für 5.99 € kaufen

Zum ePaper

Online abrufbar