Holzspielzeuge im Test: Mehr als die Hälfte ist "sehr gut"

Jahrbuch Kleinkinder 2016 | Autor: Redaktion | Kategorie: Kinder und Familie | 14.01.2016

Holzspielzeuge im Test: Wie gut sind die Produkte?
Foto: FamVeld/Shutterstock

Holzspielzeug kann wunderschön sein. Es muss aber ordentlich verarbeitet sein und frei von Schadstoffrückständen aus Farben und Lacken. Wir haben 20 Produkte auf ihre Tauglichkeit für Kinder geprüft.

Das Image vom langweiligen Holzspielzeug, über das Kinder sich nicht richtig freuen, ist falsch. Gerade ganz kleine Kinder finden jedes Material spannend. Und auch wenn größere im Spielzeuggeschäft vielleicht als Erstes nach dem blinkenden und lärmenden Plastikungeheuer greifen würden: Holzspielzeuge, mit denen man wirklich etwas machen kann, überzeugen nach dem Auspacken.

20 Holzspielzeuge für Kinder im Test

Von Kugelbahnen über Bauklötze bis hin zu Schaukelpferd: Wir haben 20 ansprechende Holzspielzeuge für Kinder unterschiedlichen Alters eingekauft und in die Labore geschickt. Das Testergebnis: Mehr als die Hälfte der Produkte ist "sehr gut". Nur zwei fallen mit "ungenügenden" Gesamturteilen durch den Test.

Was ist aufgefallen? Bei einem Produkt im Test lösten sich in der Sicherheitsprüfung verschluckbare Rindenstücke. Dazu trägt es einen für diese Produktgruppe unzulässigen Warnhinweis "nicht für Kinder unter 3 Jahren" – denn mit dem Spielzeug spielen bereits kleinere Kinder gern. Damit sind wichtige Anforderungen der Spielzeugnorm nicht eingehalten. Aus unserer Sicht hätten das Produkt deshalb so nicht verkauft werden dürfen.

Nicht alle Holzspielzeuge sind einwandfrei 

Auch ein weiteres überpüftes Holzspielzeug hätte so gar nicht verkauft werden dürfen. Nach Einweich- und Fallprüfung lösten sich Holzsplitter – Verschluckgefahr. Hinzu kommt die schlechte Qualität der Lackfarbe: Sie färbt etwas ab. Obendrein sind der Farbstoffbestandteil Anilin enthalten sowie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe – Substanzen, die in Verdacht stehen, Krebs auszulösen.

Ein anderes Spielzeug schneidet mit "befriedigend" ab, da krebsverdächtige PAK sowie chlorierte Verbindungen und Ersatzweichmacher drin stecken. Immerhin kommen Kinder mit dem betroffenen Teil des Spielzeugs aber wohl nur wenig in Berührung. 

Bereits veröffentlicht (in unterschiedlichen Tests): ÖKO-TEST-Magazin 12/2014 (Heimess Holz- Kinderwagenkette), 12/2011, 12/2013, 5/2014, 6/2014. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.

 Weiterlesen auf oekotest.de:

Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Testverfahren

Bewertungslegende 

Bewertung Testergebnis Inhaltsstoffe: Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führen zur Abwertung um jeweils vier Noten: a) Anilin; b) mehr als 200 μg/kg einer Einzelverbindung aus der Gruppe der polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe ("PAK stark erhöht") bei einem Produkt für Kinder < drei Jahre. Zur Abwertung um zwei Noten führt: mehr als 100 bis 1.000 μg/kg einer oder mehrerer PAK-Einzelverbindungen bei einem Produkt für Kinder > drei Jahre. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) halogenorganische Verbindungen; b) Ersatzweichmacher (mehr als 1.000 mg/kg DiNCH); c) chlorierte Verbindungen im Produkt.

Bewertung Testergebnis Praxisprüfung: Unter dem Testergebnis Praxisprüfung führt zur Abwertung um fünf Noten: verschluckbare Kleinteile bei Spielzeug, das für Kinder unter drei Jahren geeignet ist. Zur Abwertung um jeweils eine Note führt: a) färbt etwas ab (schlechter als Stufe 4–5 der Grauskala); b) Farbe lässt sich abreiben; c) ein fehlendes CEZeichen, b) ein nicht zulässiger Warnhinweis "nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren", wenn Spielzeug aufgrund von Material und Gestaltung für Kinder unter drei Jahren geeignet ist.

Bewertung Testergebnis Weitere Mängel: Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führen zur Abwertung um jeweils eine Note: a) chlorierte Verbindungen in der Verpackung; b) optische Aufheller ohne Hautkontakt.

Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe und, falls vorhanden, auf dem Testergebnis Praxisprüfung. Es kann nicht besser sein als das schlechteste Einzelergebnis, bei dem Pedalo-Sport gehen Praxisprüfung und Inhaltsstoffe zu gleichen Teilen ins Gesamturteil ein. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das "befriedigend" oder "ausreichend" ist, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note.

Testmethoden 

Parameter abhängig von der Produktzusammensetzung und Alter der Zielgruppe.
Antimon im Eluat: Elution mittels saurer Schweißlösung. Elementbestimmung mittels ICP-MS.
Aromatische Amine: Methode: Prüfung auf Amine nach reduktiver Spaltung; Analytik entsprechend § 64 LFGB 82.02-2 Prüfung ohne vorherige Extraktion DIN EN 14362-1 (April 2012); Analytik entsprechend § 64 LFGB 82.02-3 Prüfung nach DIN ISO/TS 17234 für Leder. Bei Hinweisen auf 4-Aminoazobenzol zusätzliche Prüfung entsprechend § 64 LFGB 82.02-15 DIN EN 14362-3 (September 2012); GC/MS, TLC, Bestimmungsgrenze: 5 mg/kg; zusätzliche Prüfung auf Anilin und Xylidine.
Chlorierte Verbindungen, Elemente: Röntgenfluoreszenzanalyse.
Dispersionsfarbstoffe: Analytik entsprechend § 64 LFGB 82.02-10 Norm DIN 54231 (November 2005). Dünnschichtchromatografie, TLC, HPLC mit DAD (UV/Vis-Detector).
Formaldehyd: GC-MS nach WKI-Flaschenmethode.
Halogenorganische Verbindungen: Probe wird mit Reinstwasser in der Soxhlet-Apparatur eluiert. Binden der organischen Halogene an Aktivkohle. Verbrennung der Aktivkohle im Sauerstoffstrom. Microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts.
Nonylphenolethoxylate: LC-MS/MS nach Extraktion.
Optische Aufheller: UV-Licht (qualitativer Nachweis).
Phthalate, weitere Weichmacher, antimikrobiell wirksame Substanzen, Nonylphenol: GC/MS nach Extraktion und Derivatisierung.
25 polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe nach EU/EPA/JECFA: GC/MSD.
Praktische Prüfungen: Prüfung auf EN 71-1 (mechanische und physikalische Eigenschaften). Speichel- und Schweißechtheit (Note): DIN 53160-1, -2. Bewertung mittels Blaumaßstab, Note 5 stellt die beste Bewertung dar.

Bereits veröffentlicht (in unterschiedlichen Tests): ÖKO-TEST-Magazin 12/2014 (Heimess Holz- Kinderwagenkette), 12/2011, 12/2013, 5/2014, 6/2014. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben, sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder ÖKO-TEST neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt hat.

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.

Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Jetzt Ausgabe als ePaper kaufen!

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.