1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 19 Dr.-Oetker-Produkte im Test

19 Dr.-Oetker-Produkte im Test

Dr. Zucker und Dr. Öl

Jahrbuch Kleinkinder 2017 | Kategorie: Kinder und Familie | 19.01.2017

19 Dr.-Oetker-Produkte im Test

Aus dem riesigen Sortiment von Dr. Oetker wählten wir 19 Produkte aus, die auch bei Kindern ankommen - von der Götterspeise bis zur Pizza und natürlich den Vanillepudding. Das Ergebnis unserer Untersuchung: Erstaunlich viel Mineralöl und Zucker steckt in vielen Produkten. Nur eines können wir auch

für Kleinkinder empfehlen.

In den vergangenen 70 Jahren hat sich das Sortiment der Unternehmensgruppe Dr. Oetker stark verändert: Zum Backpulver kamen nach und nach Götterspeise, Vanillesoßen, Backmischungen, Backdekorationen, Fertigkuchen, diverse Instantpulver, Müslis und Tiefkühlpizzen. Mit dem Kauf der Radeberger-Gruppe gesellten sich auch einige Biersorten dazu; und wenn die Mitarbeiter einmal auf ihren Erfolg anstoßen wollen, können sie das auch mit Henkell trocken, Deinhard oder Wodka Gorbatschow aus dem firmeneigenen Imperium tun. Mehr als 3.500 Produkte gehören inzwischen zum Sortiment.

Vieles hat sich verändert bei Dr. Oetker, aber der Pudding, der ist geblieben. Und der fehlt natürlich auch nicht in unserem Test. Außerdem haben wir 18 weitere, auch von Kindern verzehrte Produkte von Dr. Oetker ins Labor geschickt und gewohnt umfangreich auf Schadstoffe und Verunreinigungen untersuchen lassen.

Das Testergebnis

Man nehme: einen Löffel "gut", einen Messbecher voll "befriedigend" und "ausreichend" sowie einige Messerspitzen "mangelhaft" und ein bis zwei Prisen "ungenügend" - fertig. So breit wie die Produktpalette sind auch die Testergebnisse. Eine Reihe von Produkten hinterlässt keinen guten Eindruck vom Unternehmen.

In drei der Backprodukte im Test wurde das umstrittene Palmöl verwendet. Bei seiner Herstellung unter hohen Temperaturen können die äußerst bedenklichen Schadstoffe der Gruppe 3-MCPD- und Glycidylester entstehen. In allen dreien wurden sie nachgewiesen: im Brownie und im Marmorkuchen mit Schokoladenglasur in "stark erhöhtem" Gehalt für Kleinkinder, im Pizzateig Italienischer Art in "erhöhtem" Gehalt. 2016 hat die EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit die Bewertung der Stoffgruppe verschärft, weshalb auch ÖKO-TEST die Produktbewertung des Tests an die nun empfohlenen Werte angepasst hat. Glycidol ist erbgutschädigend und krebserregend, und auch freigesetztes 3-MCPD hat in Tierversuchen zu gesundheitlichen Schäden geführt. Vor allem für Kinder besteht nach Einschätzung der EU-Lebensmittelbehörde schon bei durchschnittlicher Aufnahme beider Stoffe über Lebensmittel ein erhöhtes Gesundheitsrisiko.

In einem Großteil der Produkte steckt viel zu viel Zucker, auch wo man es nicht erwartet - wie in den Pizzaburgern. Wir orientieren uns an der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen täglichen Höchstmenge an zugefügtem Zucker, die umgerechnet bei 25 Gramm für Erwachsene und 15 Gramm für dreijährige Kinder liegt. Hier geht es nicht etwa um natürliche Frucht- oder Milchzucker - die rechnen wir heraus. Aber wenn man allein mit einer Portion eines Lebensmittels mehr als die Hälfte des Wertes ausschöpft, können wir das nur noch abwerten. Ganz extrem: Mehr als die zweieinhalbfache Menge der empfohlenen Höchstmenge, fast 40 Gramm zugesetzter Zucker, stecken in einem der Choco Lava 4 Törtchen; das entspricht etwa 13 Stück Würfelzucker.

In mehr als der Hälfte der Produkte haben die von uns beauftragten Labore auffällige Mengen an Mineralöl a


Dr.-Oetker-Produkte: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Dr. Oetker Paula Schoko-Pudding mit Vanillegeschmack-Flecken
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Marmorkuchen mit Schokoladenglasur
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Brownie
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Pizzaburger BBQ Chicken
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Bourbon-Vanille Soße
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Vitalis Früchte Müsli
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Götterspeise Waldmeister Geschmack, Instant
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Milchreis nach klassischer Art
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Choco Lava 4 Törtchen, Backmischung
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Lemon Cheesecake Cremedessert, Pulver
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Kirsch Grütze
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Ristorante Pizza Salame
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Zitronen Kuchen, Backmischung
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Vitalis Roasted Müsli Cranberry-Kürbiskern
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Kleine Kuchen Schokino, Backmischung
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Grieß Pudding natur
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Pizzateig Italienischer Art, Pikant, Backmischung
  • Dr. Oetker

Dr. Oetker Original Pudding Vanille Geschmack
  • Dr. Oetker

19 Dr.-Oetker-Produkte im Test
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 42
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 43
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 44
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 45
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 46
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 47
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 48
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 49
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 50
Jahrbuch Kleinkinder 2017 Seite 51

10 Seiten
Seite 42 - 51 im Jahrbuch Kleinkinder 2017
vom 19.01.2017
Abrufpreis: 2,00 €

Testverfahren

So haben wir getestet

Der Einkauf

Von der Fertigpizza über Pudding bis hin zu Backmischungen und Vanillezucker: Im Warenkorb landeten 19 Produkte von Dr. Oetker. Dabei haben unsere Einkäufer darauf geachtet, ein möglichst breites Produktspektrum abzudecken. Bio-Waren sind nicht dabei - die hat Dr. Oetker nicht im Angebot.

Die Inhaltsstoffe

So breit wie die Produktpalette war auch das Spektrum der Laboruntersuchungen: Die Prüfung auf Mineralölrückstände stand unter anderem bei Lebensmitteln in Karton- oder Papierverpackungen im Fokus, gehörten Früchte oder Getreide zu den Inhaltsstoffen, haben wir ein umfangreiches Pestizidscreening durchführen lassen. Sehr umfangreiche Aromenanalysen haben wir beauftragt, wenn "Bourbonvanille" etwa oder Zitronenaroma ausgelobt waren. Auch Schimmelpilzgifte, unerwünschte Weichmacher, Schwermetalle und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe etwa standen je nach Produktgruppe auf dem Prüfplan.

Die Bewertung

Den Ausschlag für die Bewertung geben die Inhaltsstoffe. Negativ wirken sich hier vor allem die Mineralölrückstände aus. Auch unnötige Zusätze wie Aromen, die den Geschmack standardisieren sollen, werten wir in vielen Produkten ab. Beim Kakao wollten wir zusätzlich wissen, wie es um die Bemühungen steht, menschenwürdige Arbeitsbedingungen in den Plantagen zu schaffen. Auch das hier fehlende Engagement führt zu Abwertungen.

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
Zugehörige Ausgabe:
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Erschienen am 19.01.2017

Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Gedrucktes Heft bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Ausgabe als ePaper bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.