Startseite

Jahrbuch Kleinkinder 2017
vom

Schnupfenmittel für Kinder

Rotz und Wasser

Die Beschwerden eines Schnupfens lassen sich mit Salzlösungen oder abschwellend wirkenden Nasentropfen lindern. Immerhin: Gut jedes zweite Produkt im Test ist empfehlenswert.

25898 | 107
Zu diesem Thema ist ein neuer Artikel vorhanden.

19.01.2017 | Mit Medikamenten dauert eine Erkältung sieben Tage, ohne eine Woche", sagt der Volksmund - zu Recht. Denn mit Arzneimitteln wird man nicht schneller wieder gesund, sie können allenfalls die Symptome lindern. Bei Schnupfen können Salzlösungen und abschwellend wirkende Nasentropfen Kindern helfen, freier zu atmen. Doch nicht alle Mittel sind zu empfehlen. Wir haben Schnupfenmittel prüfen lassen: 14 Produkte, die den trockenen Schleimhäuten helfen sollen, sich zu regenerieren, und 13 Mittel, die die Schleimhäute abschwellen lassen.

Das Testergebnis

Während man mit Salzlösungen nicht viel falsch machen kann und die Produkte fast alle mit "sehr gut" abschneiden, kommen die abschwellend wirkenden Nasensprays nicht über ein "befriedigend" hinaus.

Jahrbuch Kleinkinder 2017

Gedruckt lesen?

Jahrbuch Kleinkinder 2017 für 9.80 € kaufen (zzgl. Versand)

Zum Shop

Jahrbuch Kleinkinder 2017

Online lesen?

Jahrbuch Kleinkinder 2017 für 8.99 € kaufen

Zum ePaper

Online abrufbar

Jahrbuch Kleinkinder 2017

Bestellnummer: J1701
Gesamten Inhalt anzeigen