Startseite
28.04.2018 | Mit Laufrädern können Kinder prima ihre motorischen Fähigkeiten trainieren. Der Umstieg aufs Fahrrad fällt ihnen danach leichter. Die meisten Laufräder sind stabil. Die Hälfte weist jedoch Sicherheitsmängel auf und in den meisten stecken zu viele Schadstoffe drin.

So haben wir getestet

Der Einkauf

Wir haben zehn Laufräder eingekauft. Acht haben einen Rahmen aus Metall, zwei sind aus Holz. Sechs besitzen Reifen aus Vollgummi oder Plastik, vier haben welche zum Aufpumpen. Für das günstigste Produkt zahlten wir rund 35 Euro, für das teuerste fast 200 Euro.

Die Testergebnisse Laufräder gibt's in unserer App