1. oekotest.de
  2. Tests
  3. Waschgel für Babys im Test: Die besten Waschlotionen für Kleinkinder

Waschgel für Babys im Test: Die besten Waschlotionen für Kleinkinder

ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie 2019 | Kategorie: Kinder und Familie | 10.01.2019

Waschgel für Babys im Test: Die besten Waschlotionen für Kleinkinder
(Foto: Tom Merton/getty images)

Waschlotionen und -gele für die Kleinsten kommen als milde Pflege daher und richten sich an Eltern, die nur das Beste für den Nachwuchs wollen. Wir machen den Test: Sind sie tatsächlich eine saubere Sache?

Es ist ein großer Moment im Leben der frischgebackenen Eltern: das erste Bad des Nachwuchses. So ein Winzling ohne Körperspannung wirkt zerbrechlich und bringt Mamas und Papas manchmal ins Schwitzen. Wie halte ich das Köpfchen am besten? Ist das Wasser auch wirklich nicht zu warm oder vielleicht sogar zu kalt?

Waschgel für Babys im Test: Waschlotionen von Babydream, Babylove, Bübchen &. Co. geprüft

Mit dem Kopf voller Fragen fühlt es sich gut an, wenn die betreuende Hebamme das erste Bad begleitet. Zum Waschen reicht am Anfang pures Wasser. Aber auch hier gilt: Es hängt vom praktischen Alltag ab. Hat ein Kind früh viele Haare oder spukt große Mengen, schadet es nicht, ein paar Spritzer Waschlotion oder ein anderes mildes Körperpflegemittel zu verwenden.

Wenn es später um Butter im Haar geht oder um Überbleibsel des Sandkastenbesuchs, ist die Extra portion Waschlotion definitiv hilfreich. Der Vorteil der Waschgele und -lotionen: Sie sind für die Reinigung von Kopf bis Fuß gedacht, es bedarf also nur eines Fläschchens fürs Bad. Wir haben 18 Varianten in die Labore geschickt.

Das Ergebnis: Die Ergebnisse der meisten Waschlotionen und -gele glänzen mit „sehr gut“. Drei Produkte hinken etwas hinterher. Stoffe wie halogenorganische Verbindungen und bedenkliche Parabene, wie sie noch vereinzelt im Test 2011 vorkamen, finden wir inzwischen nicht mehr.

Die meisten Waschlotionen und Waschgele für Babys sind empfehlenswert

In zwei getesteten Produkten stören uns PEG/PEG-Derivate. Die Anbieter setzen sie zum Beispiel als Tenside ein. Sie können die Haut jedoch auch durchlässiger für Fremdstoffe machen. Deshalb gibt es für die zwei Marken eine Note Punktabzug.

Nicht mehr nur kleine „feste“ Plastikteilchen stehen heute als umweltbelastendes Mikroplastik in der Kritik, sondern auch andere synthetische Polymere, die sich nicht oder nur schlecht in Wasser lösen. Dazu können Verbindungen zählen, wie sie in zwei Produkten stecken. Der Umwelt zuliebe sagen wir: Nein, danke! Die übrigen Hersteller machen es vor: Es geht auch anders.

Hyperventilieren könnten wir beim Begriff „hypoallergen“, der auf einer Verpackung im Test prangt. Bei ÖKO-TEST und anderen Experten steht die Bezeichnung in der Kritik. Denn: Eltern verstehen die Auslobung möglicherweise so, dass die Seife garantiert keine Allergien auslöst – solche Sicherheiten gibt es nicht. Was bei den allermeisten Kindern nicht zur Reaktion führt, kann im Einzelfall bei entsprechender Veranlagung durchaus eine unerwünschte Wirkung zeigen. Da wir im so bezeichneten Produkt aber keine als stark allergisierend bekannten Substanzen nachgewiesen haben, werten wir die Auslobung hier dennoch nicht ab.

Kritik an Auslobung "hypoallergen" bei einem getesteten Waschgel für Babys 

Einige Rezepturen enthalten hydrolisyerte Weizenproteine. In Japan verursachte eine Seife mit diesen Inhaltsstoffen allergische Reaktionen. Weizen ist bekanntermaßen ein potentes Allergen. Wir werten die Weizenproteine jedoch nicht ab, weil in Europa bisher wenige Fälle bekannt sind, in denen Menschen auf diesen Kosmetikinhaltsstoff reagiert haben. Zudem hat die EU-Kommission Qualitätsanforderungen für Weizenproteine festgelegt, die ab Ende 2018 gelten. Drei Anbieter im Test haben uns versichert, dass sie die Bestimmungen schon erfüllen. ÖKO-TEST wird die weitere Entwicklung jedoch genau beobachten.

Diesen Test haben wir bereits im ÖKO-TEST Magazin Juli 2018 veröffentlicht. Testergebnisse/Angaben sind aktualisiert, sofern sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/ zusätzliche Untersuchungen vorgenommen haben.

Die Testtabelle inklusive unserer Bewertung sowie das gesamte Ergebnis im Detail lesen Sie im ePaper.


Waschgele & -lotionen für Kinder: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Bübchen Wasch Gel Sensitiv
  • Bübchen

Wunderbärchen Baby-Waschgel
  • Real

Weleda Baby Calendula Waschlotion & Shampoo
  • Weleda

Hipp Babysanft Waschgel Haut & Haar
  • Hipp

Beauty Baby Kopf-bis-Fuß Waschgel
  • Müller Drogeriemarkt

Töpfer Babycare Waschgel für Haut & Haar
  • Töpfer

Earth Friendly Baby Waschlotion & Shampoo Milde Kamille
  • Lansinoh

Bevola Baby Mildes Waschgel
  • Kaufland

Babydream Waschgel & Shampoo
  • Rossmann

Lavera Baby & Kinder Sensitiv Waschlotion & Shampoo
  • Laverana

Dr. Bronner's Baby-Mild Bio Sugar Soap
  • Dr. Bronner's Europe

Alviana Baby Waschlotion & Shampoo Bio-Calendula
  • Bonano

Babylove Reinigendes Waschgel
  • Dm

Bobini Baby Waschgel für Körper & Haare hypoallergen
  • Global Cosmed International

Pure Beginnings Soothing Baby Wash & Shampoo
  • Pure Beginnings

Sonett Kinder-Schaumseife Calendula
  • Sonett

Sebamed Baby & Kind Waschlotion Haut & Haar mit Calendula
  • Sebapharma

Burt's Bees Baby Shampoo & Waschgel Original
  • Burt's Bees

Waschgel für Babys im Test: Die besten Waschlotionen für Kleinkinder

4 Seiten
Seite 126 - 129 im ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie 2019
vom 10.01.2019

Testverfahren

Wir haben in Drogerien, in Supermärkten, Onlineshops und im Naturwarenhandel 18 Waschlotionen und -gele eingekauft. Sie sind für Babys und Kleinkinder gedacht, mit den Produkten lassen sich Körper und Haare waschen. Knapp die Hälfte ist als Naturkosmetik zertifiziert.

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.