1. Home
  2. Tests

Mittel gegen Durchfall im Test: Welche Präparate Kindern helfen können

ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie 2019 | Kategorie: Kinder und Familie | 10.01.2019

Mittel gegen Durchfall im Test: Welche Präparate Kindern helfen können

Grummeln, Unwohlsein, wässriger Stuhl: Säuglinge und kleine Kinder trifft Durchfall besonders oft. Wir haben 13 Präparate begutachtet. Das Ergebnis: Längst nicht alle Mittel sind sinnvoll. Gut die Hälfte können wir aber für den Notfall empfehlen.

Aktualisiert am 10.01.2019; Einkauf Testprodukte Mai/Juni 2017 | Wir haben zehn Arzneimittel und drei Elektrolytmischungen begutachtet. Das Ergebnis: Die drei Elektrolytmischungen zum Anrühren mit Wasser eignen sich bestens für den Ausgleich von Mineralstoff und Flüssigkeitsverlusten.

Die Weltgesundheitsorganisation und die Weltorganisation für Gastroenterologie empfehlen bei Durchfall von Kindern vorrangig eine Gabe solcher Produkte. Sie ersetzen schnell ausgeschiedene Wassermengen und lebenswichtige Blutsalze (Elektrolyte); die Erkrankungsdauer verkürzen die Lösungen aber nicht.

Mittel gegen Durchfall im Test: Was hilft?  

Von den Arzneien im Test haben vier ihre Wirksamkeit sehr gut belegt. Ohne Einschränkung empfehlen können wir davon aber nur drei. Die Effekte der restlichen sechs Durchfallmittel sind nicht oder nicht zweifelsfrei belegt.  Eine ganz bestimmte Trockenhefe kann den Durchfall um rund einen Tag verkürzen. Sie steckt in drei Durchfallmitteln im Test. Auch das Pektin und der Kamillenblütenfluidextrakt in einem anderen getesteten Produkt kann Durchfall lindern.

Jetzt kompletten Test mit allen Ergebnissen als ePaper kaufen

Die Wirksamkeit eines Durchfallmittels im Test stufen wir nur als teilweise belegt ein. Die enthaltenen Bakterien verkürzen zwar nachweislich die Dauer akuter und chronischer Durchfälle. Dieser Effekt konnte allerdings nur für Infekte mit Rotaviren, aber nicht mit Bakterien gezeigt werden. Nicht belegt ist zudem die vom Anbieter ausgelobte Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Durchfall bei Kindern: Was Sie beachten sollten

Wir haben Tipps für Sie gesammelt:

  • Hat ein Kind Durchfall, ist vorrangig eine fertige Elektrolytlösung wichtig. Sie gleicht den Mineralstoffverlust wirksam aus. Durchfallmittel können die Dauer der Erkrankung zusätzlich etwas verkürzen.
  • Das Kind bei Durchfall vor allem reichlich mit Flüssigkeit versorgen, um eine Austrocknung zu verhindern. Einen Arzt aufsuchen, wenn es nicht trinkt, hohes Fieber hat, sehr oft und große Mengen wässrigen Stuhls lässt oder häufig erbricht. Wenn der Säugling unter sieben Monaten alt ist und Durchfall hat, gehen Sie umgehend zum Arzt.
  • Das sind Mythen: Cola, Salzstangen, nur Tee oder eine tagelange Diät mit fettarmen Speisen eignen sich nicht zur Behandlung. Vorsicht ist auch bei Rezepten für selbstgemachte Elektrolytgetränke geboten.

Die Testsieger, die Testtabelle sowie das gesamte Ergebnis im Detail lesen Sie im ePaper.

Diesen Test haben wir bereits in der ÖKO-TEST App Eltern im September 2017 veröffentlicht. Testergebnisse/Angaben sind aktualisiert, sofern sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/ zusätzliche Untersuchungen vorgenommen haben.

Weiterlesen auf oekotest.de:


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Colibiogen Kinder, Lösung
Colibiogen Kinder, Lösung
Laves
Colina 3g, Pulver
Colina 3g, Pulver
Ipsen
Diarrhoesan Saft
Diarrhoesan Saft
Dr. Loges
Elotrans, Pulver
Elotrans, Pulver
Stada
Humana Elektrolyt, Pulver
Humana Elektrolyt, Pulver
Humana
Kohle-Compretten, Tabletten
Kohle-Compretten, Tabletten
Merck Selbstmedikation
Kohle Hevert, Tabletten
Kohle Hevert, Tabletten
Hevert
Lacteol Pulver
Lacteol Pulver
Pohl-Boskamp
Mutaflor Suspension
Mutaflor Suspension
Ardeypharm
Oralpädon 240 Erdbeere, Pulver
Oralpädon 240 Erdbeere, Pulver
Stada
Perenterol Forte, Hartkapseln
Perenterol Forte, Hartkapseln
Medice
Perenterol Junior, Pulver
Perenterol Junior, Pulver
Medice
Yomogi, Hartkapseln
Yomogi, Hartkapseln
Ardeypharm

Testverfahren

Der Einkauf: Wir haben 13 Präparate eingekauft, die Kinder unter sechs Jahre einnehmen können. Darunter zehn Mittel, die Abhilfe bei Durchfall versprechen, sowie drei Elektrolytmischungen, um einen Salz- und Wasserverlust durch Durchfall auszugleichen.

Bewertungslegende 

Bewertung Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel: Unter dem Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel führt zur Abwertung um vier Noten: eine durch Studien nicht nachgewiesene Wirksamkeit. Zur Abwertung um drei Noten führt: eine durch Studien nur wenig überzeugend belegte Wirksamkeit. Zur Abwertung um zwei Noten führt: eine durch Studien nur teilweise belegte Wirksamkeit. Zur Abwertung um eine Note führt: Deklarationsmangel, fehlender Hinweis auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr bei Säuglingen und Kleinkindern.

Bewertung Testergebnis Hilfsstoffe: Unter dem Testergebnis Hilfsstoffe führt zur Abwertung um zwei Noten: 1 Vol.% oder mehr Alkohol, wenn das Medikament auch Kindern gegeben werden darf. Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führen zur Abwertung um eine Note: PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung.

Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel. Ein Testergebnis Hilfsstoffe, das "befriedigend" oder "ausreichend" ist, verschlechtert das Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel um eine Note. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das "gut" ist, verschlechtert das Gesamturteil nicht. Preisberechnung: basiert auf kleinstem Produktangebot und der mittleren Tagesdosis für Kinder. 

Testmethoden 

Testmethoden: Wirksamkeits­belege und Beipackzettel: Begutachtung der Studien zur Wirksamkeit und Beurteilung der Beipackzettel durch Gutachter. PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen: Röntgenfluoreszenzanalyse.

Wir testen und bewerten regelmäßig Wirksamkeit und Nutzen von Produkten für die Gesundheit. Wie wir dabei im Detail vorgehen, erfahren Sie hier.

Einkauf der Testprodukte: Mai und Juni 2017 

Diesen Test haben wir bereits in der ÖKO-TEST App Eltern im September 2017 veröffentlicht. Testergebnisse/Angaben sind aktualisiert, sofern sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/ zusätzliche Untersuchungen vorgenommen haben.

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.

ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie 2019
ÖKO-TEST Jahrbuch Kinder und Familie 2019

Jetzt gedrucktes Heft kaufen!

Jetzt Ausgabe als ePaper kaufen!

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.