1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 15 Schwimmlernhilfen im Test

15 Schwimmlernhilfen im Test

Kein Abzeichen

Ratgeber Kleinkinder | Kategorie: Kinder und Familie | 13.09.2018

15 Schwimmlernhilfen im Test

Poolnudeln, Schwimmbretter und Co. bringen viel mehr als nur Spaß ins Wasserbecken. Auch zum Schwimmenlernen sind sie gefragt. Wir haben verschiedene Varianten ins Labor geschickt. Das Ergebnis: entweder verheerend oder sehr gut. Dazwischen gibt es nichts.

Der Horror: Viele Hundert Kinder sind im Jahr 2017 beim Planschen verunglückt, 14 unter Zehnjährige sogar bei Badeunfällen gestorben. Der beste Schutz davor: schwimmen lernen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bietet Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahren an. "Zum Schwimmenlernen muss ein Kind gleichzeitig die Atmung, die Arm- und die Beinbewegung koordinieren. Dazu sind Kinder ab fünf Jahre fähig," sagt Achim Wiese von der DLRG.

Für Schwimmanfänger gibt es verschiedene Hilfsmittel auf dem Markt. Wiese hält die Schwimmnudel für das geeignetste Mittel. Die etwa 1,5 Meter langen Schaumstoffschläuche dienen nicht nur als Spielgerät, sondern unterstützen die Kinder auch bei der richtigen Schwimmkörperhaltung. Die Bewegungsfreiheit wird dabei nicht eingeschränkt. Ein großer Vorteil, den Schwimmnudeln laut Wiese auch im Vergleich zu Schwimmgürteln haben, ist, dass sich die Kinder auf verschiedene Art und Weise daran festklammern können. Außerdem entscheiden sie selbst, wie lange sie sich festhalten. Ebenso sind Schwimmbretter für den Schwimmunterricht geeignet. Meist brauchen die Kinder aber schon etwas mehr Übung, damit sie mit einem Brett in die richtige Schwimmposition kommen und nicht nur senkrecht im Wasser stehen.

Alle anderen Schwimmhilfen sind beim Schwimmenlernen sogar hinderlich. Schwimmflügel, beispielsweise, schränken die Armbewegung zu stark ein. Achim Wiese hält Schwimmflügel auch sonst für trügerisch. "Eltern denken, dass sobald sie ihren Kindern die Flügel angelegt haben, diese im Wasser sicher sind. Aber das stimmt nicht." Der Kopf des Kindes kann bei Schwimmflügeln sowohl nach vorn als auch nach hinten wegkippen. Völlig abzuraten ist laut Wiese von Schwimmsitzen. In diese werden schon Babys und Kleinkinder gesetzt, um sie ans Wasser zu gewöhnen. Die Kinder sitzen darin aber viel zu fest. Kippen sie damit um, können sie sich nicht wieder daraus befreien. Babys und Kleinkinder sollen immer auf dem Arm eines Erwachsenen mit ins Wasser genommen werden. Und natürlich gilt grundsätzlich, dass solange das Kind nicht richtig schwimmen kann, es nie allein ins Wasser darf. Ein Seepferdchen-Abzeichen reicht für die Sicherheit nicht aus.

Den richtigen Umgang mit Schwimmlernhilfen lernen Kinder meist in einem Schwimmkurs. Wir wollten wissen, ob die Schwimmnudeln und -gürtel sowie Pullbuoys und Schwimmbretter schadstofftechnisch unbedenklich sind, und haben 15 Produkte in die Labore geschickt.

Das Testergebnis

Nur grün oder rot: Moderne Lernhilfen fürs Wasser animieren Kinder dazu, selbst aktiv zu schwimmen. Effektiv und schadstofffrei gelingt das mit den fünf "sehr guten" Produkten. Leider sind aber zwei Drittel der getesteten Schwimmlernhilfen mit Substanzen versetzt, die in Kinderprodukten unserer Ansicht nach nichts zu suchen haben. Für sie gibt es daher nur "mangelhafte" oder "ungenügende" Bewertungen.

Schlecht verPAKt: In 9 der 15 Schwimmlernhilfen hat das von uns beauftragte Labor auffällige Gehalte des polyzyklisc


Schwimmlernhilfen: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Hudora Schwimmgürtel, weiß-rosa
  • Hudora

Sport-Thieme Pullbuoy Junior, blau-weiß
  • Sport-Thieme

Schlori Schwimmbrett Frosch, grün
  • Schlori-Schwimmkissen

Happy People Bema Schwimmlernhilfe, orange-weiß
  • Happy People

Beco-Sealife Kick Board, pink
  • Beco Beermann

Beco Poolnudel, blau
  • Beco Beermann

Tecnopro Pool Noodle, blau
  • Intersport/McKinley

Finis Pull Buoy Junior, schwarz-gelb
  • Finis

Maru Junior Pull Buoy, pink-limettengrün-blau
  • Maru

Arena Floatation Belt JR2, blau-orange
  • Arena

Oxylane Nabaiji Noodle Fun, blau
  • Decathlon

Comfy Noodle, blau
  • NMC

DLRG Multi Schwimmbrett klein, rot-blau-weiß
  • DLRG

Zoggs Zoggy Back Float, blau-gelb
  • Zoggs

Aqua Belt by Pi-Pe, hellblau
  • Pi-Pe

15 Schwimmlernhilfen im Test
Ratgeber Kleinkinder Seite 125
Ratgeber Kleinkinder Seite 126
Ratgeber Kleinkinder Seite 127
Ratgeber Kleinkinder Seite 128
Ratgeber Kleinkinder Seite 129

5 Seiten
Seite 125 - 129 im Ratgeber Kleinkinder
vom 13.09.2018
Abrufpreis: 2,50 €

Aktuelle Ausgabe
Spezial Energie
Spezial Energie
Zugehörige Ausgabe:
Ratgeber Kleinkinder
Ratgeber Kleinkinder

Erschienen am 13.09.2018

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.