1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 62 Mittel für die Reiseapotheke im Test

62 Mittel für die Reiseapotheke im Test

Gute Reise!

ÖKO-TEST Juni 2012 | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 25.05.2012

62 Mittel für die Reiseapotheke im Test

Über 200 Millionen Reisen unternehmen die Deutschen jährlich. Jeder dritte Trip führt ins Ausland. Damit Ihnen Reisebeschwerden den verdienten Urlaub nicht gründlich verhageln, finden Sie hier die besten und günstigsten Medikamente gegen Kopfweh, bei Insektenstichen, Allergiesymptomen und mehr.

Durchfall, Sonnenbrand und Mückenstiche sind am häufigsten", fasst Dr. Tomas Jelinek, wissenschaftlicher Leiter des Centrums für Reisemedizin in Düsseldorf, die allgemeinen Beschwerden auf Reisen zusammen. Bei Aufenthalten in Indien und Nachbarländern treten Darminfektionen durch mangelnde Hygiene häufiger auf und das durch Mücken übertragene Denguefieber vor allem bei Reisen nach Südostasien.

Zudem leiden Männer und Frauen unterschiedlich auf Reisen. Das haben Forscher vom Zentrum für Reisemedizin der Universität Zürich herausgefunden. Frauen bekommen eher Harnwegsinfektionen und Durchfall oder erleiden Infektionen der Atemwege. Dagegen werden Männer öfter von Fieber geplagt, sind häufiger Opfer von Infektionserkrankungen, die wie Malaria durch Mücken übertragen werden, oder von durch Sex übertragbaren Krankheiten. Das zeigen Daten von mehr als 58.000 Reisenden, die zwischen 1997 und 2007 eine von 44 GeoSentinel-Kliniken, das ist ein weltweites Netzwerk von Kliniken für Reisemedizin und tropische Krankheiten, aufgesucht hatten. Professor Patricia Schlagenhauf von der Universität Zürich: "Frauen sollten sich mehr mit Selbstbehandlung von Durchfall und Harninfekten auseinandersetzen. Männer, die sich übrigens deutlich weniger reisemedizinisch beraten lassen, sind besonders für eine Mückenprophylaxe zu sensibilisieren und sollten stärker über die Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten informiert werden." Eine Safer-Sex-Beratung fehle in der heutigen Reisemedizinpraxis aber in der Regel.

Allerdings ist man offenbar auch in anderer Hinsicht bei einer reisemedizinischen Beratung nicht überall in guten Händen. Das will zumindest das Österreichische Verbrauchermagazin Konsument über einen Test von Stellen zur Beratung und Impfung für Fernreisen herausgefunden haben. Lücken bei der Beratung erlebten besonders zwei junge Männer, die planten, auf eigene Faust vier Monate durch Ostafrika zu reisen. Zwar war der Impfstatus in allen reisemedizinischen Beratungen ein Thema. Fehlanzeige jedoch, wenn es um vorliegende Erkrankungen wie Allergien ging, um die vorhandene Reiseerfahrung sowie Tipps zu alltäglichen Hygienemaßnahmen oder etwa zur Selbstbehandlung von Durchfall. Auch das Angebot, eine Reiseapotheke zu erstellen, erhielten die Ratsuchenden nur selten.

Damit Sie bei Beschwerden im Ausland nicht aufwendig suchen müssen, haben wir mehr als 60 gute und sehr gute rezeptfreie Arzneimittel zur Behandlung von Allergien, Durchfall, Insektenstichen, Schmerzen bei Erwachsenen sowie Kindern, von Reiseübelkeit sowie ein Sonnenbrandmittel und auch Pflaster zusammengestellt. Dabei ließen wir die Wirkstoffe einer pharmakologischen Begutachtung unterziehen und auch die Hilfs- und Inhaltsstoffe prüfen.

Das Testergebnis

Allergiemittel: Cetirizin und Loratadin sind bei den Mitteln zum Einnehmen die Wirkstoffe der Wahl. Es handelt sich um Antihistaminika der zweiten Generation. Sie heben die Wirkung des Histamins auf, das nach Kontakt mit dem Allergen


Reiseapotheke: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Altapharma Pflaster-Strips wasserabweisend
  • Rossmann

Perenterol Junior 250 mg Pulver
  • UCB

Emesan, Tabletten
  • Aristo Pharma

Oralpädon 240 Apfel/Banane, Pulver
  • Stada (Apotheke)

Paracetamol Saft - 1A Pharma
  • 1A Pharma

Ib-u-ron 150 mg, Zäpfchen
  • Bene-Arzneimittel

Ibuprofen AbZ 200 mg Filmtabletten
  • AbZ Pharma

Loperamid akut - 1A Pharma, Hartkapseln
  • 1A Pharma

Cetirizin Basics, Filmtabletten (Foto NEU)
  • Basics

IBU-Ratiopharm 400 mg akut, Filmtabletten
  • Ratiopharm

Paracetamol 500 - 1 A Pharma, Tabletten
  • 1A Pharma

Loperamid-CT akut 2 mg, Hartkapseln (Foto NEU)
  • CT-Arzneimittel

Das gesunde Plus Pflasterstrips wasserabweisend
  • Dm

Crom-Ophtal Sine, Augentropfen, Ein-Dosis-Behältnisse
  • Dr. Winzer Pharma

Cromo-Ratiopharm Nasenspray
  • Ratiopharm

Hamadin N, Hartkapseln
  • Dr. Willmar Schwabe

Paracetamol Stada 200 mg/5ml, Saft
  • Stadapharm

Hydrocortison Hexal 0,5 % Creme
  • Hexal

Cetirizin-ADGC, Filmtabletten
  • KSK-Pharma

Hydro Heumann Hautcreme 0,5 %
  • Heumann

Alka-Seltzer Classic, Brausetabletten
  • Bayer Vital

Paracetamol AbZ 500 mg Tabletten
  • AbZ Pharma

Paracetamol Hexal 500 mg, Tabletten
  • Hexal

Omniflora Akut, Hartkapseln (Foto NEU)
  • Novartis Consumer Health

Cromohexal sanft Nasenspray
  • Hexal

Elotrans, Pulver
  • Stada (Apotheke)

Vividrin Iso EDO, antiallergische Augentropfen
  • Dr. Mann

Paracetamol Stada 250 mg Zäpfchen
  • Stadapharm

Gothaplast Wundpflaster wasserabweisend
  • Gothaplast

Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2%
  • Reckitt Benckiser

Loratadin AL 10 mg, Tabletten
  • Aliud Pharma

Paracetamol AL 250 Zäpfchen
  • Aliud Pharma

Paracetamol-Ratiopharm 500 mg, Tabletten
  • Ratiopharm

Ibuprofen Heumann 200 mg, Filmtabletten
  • Heumann Pharma

Cromo-Stulln UD, Augentropfen Ein-Dosis- Behältnisse
  • Pharma Stulln

Paracetamol AL Saft
  • Aliud Pharma

Lora-ADGC, Tabletten
  • KSK-Pharma

Paracetamol AbZ 250 mg, Zäpfchen
  • AbZ Pharma

Bepanthen Kühlendes Schaumspray
  • Bayer Vital (Apotheke)

Ceterifug 10 mg, Filmtabletten (Foto NEU)
  • Pädia

Naproxen-CT 200 mg, Filmtabletten
  • CT Arzneimittel

Perocur forte, Hartkapseln
  • Hexal

Paracetamol AL 500, Tabletten
  • Aliud Pharma

Yomogi, Hartkapseln
  • Ardeypharm

Loperamid akut Aristo 2 mg Tabletten (Foto NEU)
  • Aristo Pharma

Cromo-CT, Augentropfen Einzeldosis
  • CT Arzneimittel

Fenistil Hydrocort Creme 0,5 %
  • Novartis Consumer Health

Ibuprofen-CT 4% Kindersaft
  • CT-Arzneimittel

Allergodil akut Nasenspray
  • Meda Pharma

Loratadin akut - 1 A Pharma, Tabletten (Foto NEU)
  • 1 A Pharma

Nurofen Junior Zäpfchen 125 mg
  • Reckitt Benckiser

Ibuprofen AbZ 4% Saft
  • AbZ Pharma

Fit + Vital Pflaster-Strips wasserabweisend
  • Müller Drogeriemarkt

Paracetamol 250 mg Supp. - 1A-Pharma, Zäpfchen
  • 1A Pharma

Hydrocortison-Ratiopharm 0,5% Spray
  • Ratiopharm

Hansaplast Universal Water Resistant
  • Beiersdorf

Hydrocutan Creme 0,25%
  • Dermapharm

Cromo-CT Nasenspray
  • CT Arzneimittel

Cromo-Ratiopharm Augentropfen Einzeldosis
  • Ratiopharm

Vividrin akut Azelastin Nasenspray
  • Dr. Mann

Infecto Diarrstop LGG, Pulver
  • Infectopharm

Ebenol 0,5 % Creme
  • Strathmann

62 Mittel für die Reiseapotheke im Test
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 54
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 55
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 56
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 57
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 58
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 59
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 60
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 61
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 62
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 63
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 64
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 65
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 66
ÖKO-TEST Juni 2012 Seite 67

14 Seiten
Seite 54 - 67 im ÖKO-TEST Juni 2012
vom 25.05.2012
Abrufpreis: 1,00 €

Testverfahren

So haben wir getestet

Der Einkauf

Für den Test Reiseapotheke haben wir verschiedene nicht verschreibungspflichtige Arzneien gegen Krankheiten und Wehwehchen eingekauft, die einen im Urlaub plagen können: Mittel gegen Durchfall, zur Linderung von Insektenstichen oder Allergiebeschwerden, Schmerz- und Fiebermittel sowie Präparate gegen Reiseübelkeit. Zudem wählten wir Pflaster aus, die man in Drogerien und auch Apotheken bekommt.

Die Wirkstoffe

Unser wissenschaftlicher Berater, Professor Manfred Schubert-Zsilavecz von der Universität Frankfurt, hat Studien zur Wirksamkeit der eingesetzten Wirkstoffe ausgewertet. Bei der pharmakologischen Beurteilung spielte neben der Wirksamkeit auch die Frage eine Rolle, ob es durch den Einsatz der Mittel Nebenwirkungen gibt.

Die Hilfs- und Inhaltsstoffe

Bei den eingekauften Präparaten haben wir auch ganz genau auf die Deklaration geschaut. Je nach Zusammensetzung folgten zusätzliche Analysen. Ist beispielsweise Alkohol ein Bestandteil der Rezeptur, wurde auf das Vergällungsmittel Diethylphthalat untersucht. Die Salben und das Sonnenbrandmittel wurden zudem auf Rückstände des hautreizenden Formaldehyds analysiert. Pflaster haben wir auf chlorierte Kunststoffe, Phthalat- und Ersatzweichmacher, allergisierende Latexproteine, problematische Schwermetalle sowie krebserregende Nitrosamine und ihre Vorstufen geprüft.

Die Bewertung

Ziel unseres Tests war es, Ihnen eine Reiseapotheke für den Urlaub empfehlen zu können, die ausschließlich "sehr gute" und "gute" Präparate enthält. Dabei sollte für ein Arzneimittel nicht nur die Wirksamkeit gut belegt sein, es darf auch keine problematischen Hilfsstoffe enthalten, um ein entsprechend gutes Gesamturteil zu bekommen. Wir haben Ihnen aber nicht nur Arzneimittel, Medizinprodukte und Pflaster aufgeführt, die den Test mit "sehr gut" und "gut" bestanden haben, sondern auch darauf geachtet, dass die Artikel vergleichsweise günstig sind.

Aktuelle Ausgabe
Spezial Naturkosmetik
Spezial Naturkosmetik
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST Juni 2012
ÖKO-TEST Juni 2012

Erschienen am 25.05.2012

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.