1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 20 Margarinen und Streichfette im Test

20 Margarinen und Streichfette im Test

Ratgeber Essen, Trinken 2014 | Kategorie: Essen und Trinken | 16.05.2014

20 Margarinen und Streichfette im Test

Neuer Artikel vorhanden: 20 Margarinemarken im Test

Unsere Kritik an schlechteren Produkten

Palmölproduktion und Transparenz:

Alle Produkte im Test enthalten Palmöl oder Palmölprodukte. Das RSPO-Kriterium 6.5 fordert, dass die Bezahlung für Mitarbeiter und für Mitarbeiter von Auftragnehmern immer mindestens gesetzlichen oder Mindeststandards der Branche entsprechen muss und ausreichend sein soll, um menschenwürdige Lebensbedingungen zu bieten. Auch fordert der RSPO die Einhaltung der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen. Für uns ist das ein Nachweis dafür, dass die an der Produktion Beteiligten sich bemühen, den Mindestlohn und die Kernarbeitsnormen bei der Produktion und Verarbeitung von Palmöl einzuhalten. Das gilt aber nur, wenn ein Nachweis vorliegt, dass auch wirklich nur RSPO-zertifiziertes Palmöl oder Palmölprodukte in der Margarine enthalten sind. Das trifft auf die RSPO-Handelsmodelle Identity Preserved und Segregation zu. Entsprechende Nachweise haben die Anbieter der Produkte von Alnatura, Alsan-Bio, Landkrone und Rapunzel vorgelegt. Produkte, die Palmöl und Palmölprodukte der Qualität Mass Balance enthalten, erfüllen den Nachweis von Mindestlohn und Einhaltung der Kernarbeitsnormen in der Produktionskette nur teilweise, da auch konventionelles Palmöl im Produkt enthalten ist. Und über die Produktionsbedingungen des konventionellen Palmölanteils machten die Anbieter keine Angaben. Schlicht keine Aussage über die verarbeiteten Palmölprodukte ist möglich, wenn sich Anbieter nur am Zertifikatehandel Book and Claim beteiligen. Denn in dem jeweiligen Produkt kann dann auch zu 100 Prozent rein konventionelles Palmöl enthalten sein, bei dessen Produktion weder Mindestlohn gezahlt noch die Kernarbeitsnormen eingehalten worden sind.

Anbieter Unilever gab an, dass das seit Ende 2012 vom Unternehmen eingesetzte Palmöl komplett durch Greenpalm-Zertifikate (Book and Claim) abgedeckt ist. Mit anderen Worten: Für jede von Unilever eingesetzte Tonne Palmöl ist eine Tonne RSPO-zertifiziertes Palmöl produziert worden. Schrittweise wolle man ab 2020 nur noch segregiertes (getrennt hergestelltes) Palmöl in den Produkten verwenden. Bereits heute enthielten Produkte segregiertes Palmöl; über Anteil und Umfang will das Unternehmen aber noch keine Angaben machen. Fazit: Auch wenn ein Zertifikatehandel im Umfang, wie Unilever ihn betreibt, das RSPO-System unterstützt: Die von uns eingekauften Produkte Rama, Homa Gold und Flora Soft können trotzdem Palmöl und Palmölprodukte enthalten, bei deren Produktion kein Wert auf Mindestlohn und Mindestarbeitsstandards gelegt wurde. Deshalb werten wir ab.

Gewaltige Monokulturen wie Ölpalmenplantagen sind anfällig für Schädlinge. Deswegen lassen die Plantagenbesitzer aggressive Chemikalien spritzen, um die Ernte nicht zu gefährden. Dafür gefährdet der Einsatz Mensch und Umwelt. Nur die Anbieter der vier Bio-Margarinen erbrachten den Nachweis, dass die Verwendung hochgiftiger Chemikalien der WH...


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Alnatura Margarine Dreiviertelfett, 60 % Fett
Alnatura Margarine Dreiviertelfett, 60 % Fett
Alnatura
Alsan-Bio, Margarine
Alsan-Bio, Margarine
Alsan-Werk
Bellasan Pflanzen Margarine
Bellasan Pflanzen Margarine
Aldi Süd
Delikata Frühstücks-Margarine
Delikata Frühstücks-Margarine
Aldi Nord
Deli Reform Das Original, Margarine
Deli Reform Das Original, Margarine
Walter Rau
Eden Die Gute Pflanzenmargarine mit Sonnenblumenöl
Eden Die Gute Pflanzenmargarine mit Sonnenblumenöl
Eden (Reformhaus)
Flora Soft Reform-Margarine
Flora Soft Reform-Margarine
Unilever
Frisan Frühstücks Margarine
Frisan Frühstücks Margarine
Norma
Frischgold Pflanzen Margarine
Frischgold Pflanzen Margarine
Handelsmarken
Gut & Günstig Pflanzen Margarine
Gut & Günstig Pflanzen Margarine
Edeka
Homa Gold Streichfett 70 % Fett
Homa Gold Streichfett 70 % Fett
Unilever
Ja! Pflanzen-Margarine
Ja! Pflanzen-Margarine
Rewe
K-Classic Pflanzen Margarine
K-Classic Pflanzen Margarine
Kaufland
Landkrone Bio-Margarine
Landkrone Bio-Margarine
Landkrone (Naturwarenladen)
Rama Streichfett 70 % Fett
Rama Streichfett 70 % Fett
Unilever
Rapunzel Prima Reine Pflanzenmargarine
Rapunzel Prima Reine Pflanzenmargarine
Rapunzel (Naturwarenladen)
Tip Pflanzen Margarine
Tip Pflanzen Margarine
Real
Vita D'or Pflanzen Margarine
Vita D'or Pflanzen Margarine
Lidl
Vital Reform-Margarine
Vital Reform-Margarine
Vandemoortele
Vitaquell Vitasieg Pflanzen-Margarine
Vitaquell Vitasieg Pflanzen-Margarine
Fauser Vitaquell (Reformhaus)
20 Margarinen und Streichfette im Test
Ratgeber Essen, Trinken 2014 Seite 112
Ratgeber Essen, Trinken 2014 Seite 113
Ratgeber Essen, Trinken 2014 Seite 114
Ratgeber Essen, Trinken 2014 Seite 115

4 Seiten
Seite 112 - 115 im Ratgeber Essen, Trinken 2014
vom 16.05.2014

Testverfahren

So haben wir getestet

Der Einkauf

Unsere Einkäufer legten 20 Margarinen und Streichfette in den Warenkorb - darunter vier Bio-Marken; die restlichen Produkte sind bekannte konventionelle Marken sowie Eigenmarken der Discounter und Supermärkte.

Die Inhaltsstoffe

In den Laboren wurden die Margarine und Streichfette auf die Fettschadstoffe 3-MCPD-Ester und Glycidylester untersucht. Diese entstehen während des Herstellungsprozesses unter Hitzeeinwirkung und stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Besonders viele Fettschadstoffe entstehen bei der Herstellung von Palmöl - einem wichtigen Stoff in der Margarineherstellung. Außerdem interessierte uns, ob Aromen oder Vitamine zugesetzt werden.

Die Fettzusammensetzung

Auf das Verhältnis kommt es an. Deshalb haben wir die von den Laboren ermittelten Mengen an Fettsäuren einander gegenübergestellt. Ideal ist ein Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 von nicht mehr als 5:1. Zudem achteten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis der ungesättigten zu den gesättigten Fettsäuren. Dieses sollte nicht kleiner als 2:1 sein, so die Empfehlungen von Fachgesellschaften.

Weitere Mängel

Als weiteren Punkt nahmen wir die Auslobung der Margarinepackungen genau unter die Lupe. Fanden wir irreführende oder falsche Aussagen vor, werteten wir diese ab.

Palmölproduktion und Transparenz

In allen Testprodukten stecken Palmöl und/oder Palmölbestandteile. Da der Anbau der Ölpalme in der Regel mit Umweltzerstörung und Ausbeutung der Plantagenarbeiter einhergeht, haben wir bei den Margarineanbietern konkret nachgefragt, ob die Plantagenarbeiter einen Mindestlohn erhalten und ob grundlegende internationale Arbeitsnormen eingehalten werden. Zu allen Antworten verlangten wir von den Anbietern Nachweise, die die Richtigkeit der Angaben belegen.

Die Bewertung

Da die Fettschadstoffe Glycidol und 3-MCPD möglicherweise krebserregend sind, werten wir ab, wenn deren Summe oder die gefundene Menge an Glycidol erhöht sind. Je höher die Werte umso schlechter die Note. Zugesetzte Aromen und Vitamine gehören unserer Meinung ebenfalls nicht in Lebensmittel. Und auch bei einer ungünstigen Fettzusammensetzung fällt unser Urteil streng aus. Das Testergebnis Inhaltstoffe und das Testergebnis Fettzusammensetzung haben insgesamt eine vorrangige Stellung bei der Bildung des Gesamturteils. Dieses wird darüber hinaus aber auch vom Testergebnis Palmölproduktion und Transparenz beeinflusst, wodurch in den meisten Fällen die schlechten Noten zustande gekommen sind.

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.