Startseite
Ratgeber: Verdickungsmittel

Kompass E-Nummern
vom 13.08.2010

Verdickungsmittel

Verdickungsmittel sind unverzichtbar für viele Lightprodukte.

58 | 0

Diesen Artikel aus unserem Archiv lesen Sie komplett kostenlos!

13.08.2010 | Verdickungsmittel werden nicht nur zum Verdicken oder Gelieren verwendet, sondern vor allem zur Einstellung eines bestimmten "Mundgefühls" (wie z. B. der Sämigkeit) oder eines "Kaueindrucks" (z.B. bei Gummibärchen). Sie regulieren die Fließeigenschaften von Fertigsoßen, die Frischhaltung von Broten ("Stabilisator"), verhindern das Absinken der Kakaoteilchen im fertigen Milchgetränk oder helfen, Wasser schnittfest zu machen. Verwendung für Gelees, Puddings, Konfitüren, Käsezubereitungen, Fleischzubereitungen, Mischgetränke, Diätprodukte, Eis und Süßwaren aller Art.