Startseite
Ratgeber: Trägerstoffe und Trägerlösemittel

Kompass E-Nummern
vom 13.08.2010

Trägerstoffe und Trägerlösemittel

Trägerstoffe und Trägerlösemittel erleichtern die Einarbeitung von Zusatzstoffen, insbesondere von Enzymen und Aromen.

60 | 0

Diesen Artikel aus unserem Archiv lesen Sie komplett kostenlos!

13.08.2010 | Lösungsmittel sind für Extraktionsprozesse wie die Gewinnung sogenannter natürlicher Aromen unverzichtbar. Eine Deklaration ist nicht erforderlich, so dass wir diese Substanzen zwar regelmäßig verspeisen, aber nie etwas davon erfahren.

Zu dieser Stoffgruppe gehören auch sogenannte Säuerungsmittel und Säureregulatoren

(z.B. E 260-263, E 270, E 296, E 325-327, E 330-334, E 500, E 501, E 504), Verdickungsmittel (z. B. E 400-402, E 404, E 406, E 407, E 410, E 412-415, E 440, E 461, E 466, E 1414, E 1420, E 1422), Zuckeraustauschstoffe (E 420) und Emulgatoren (z. B. E 322, E 470-472 e).

Weiterlesen?