Startseite
Reaktionen: Oscorna Rasaflor Rasendünger

ÖKO-TEST April 2018
vom 29.03.2018

Oscorna Rasaflor Rasendünger

Nun ohne Salmonellen

10999 | 0
29.03.2018 | Im TEST Organische Rasendünger (ÖKO-TEST-Magazin 7/2017) hat der Oscorna Rasaflor Rasendünger (9,99 Euro pro 2,5 Kilogramm) "ungenügend" abgeschnitten und obendrein den Stempel "nicht verkehrsfähig" erhalten. Der Grund: Salmonellen. Gemäß Düngemittelverordnung dürfen entsprechend verunreinigte Produkte nicht in den Warenverkehr gelangen. Jedoch unterliegen organische Bestandteile - hier etwa tierische Nebenprodukte - natürlichen Schwankungen. Wir haben eine Probe aus einer anderen Charge auf Salmonellen prüfen lassen. Und tatsächlich: Dieses Mal ist der Befund negativ und das Produkt sein Prädikat "nicht verkehrsfähig" somit los, auch wenn der Hersteller eine gleichbleibende Qualität offensichtlich nicht gewährleisten kann. Bestehen bleibt lediglich die Abwertung für den Eintrag von Chrom ins Erdreich.

Gesamturteil von Ungenügend auf gut
ÖKO-TEST April 2018

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST April 2018 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST April 2018

Online lesen?

ÖKO-TEST April 2018 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper