1. oekotest.de
  2. Tests
  3. Kontaktlinsen im Test: Die besten Monatslinsen im Vergleich

Kontaktlinsen im Test: Die besten Monatslinsen im Vergleich

ÖKO-TEST April 2019: Titelthema Eier | Autor: Frank Schuster/Kai Thomas/Jörg Döbereiner | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 28.03.2019

Kontaktlinsen im Test: Die besten Monatslinsen im Vergleich
(Foto: Guido Mieth/getty images; ÖKO-TEST)

Wir haben neun weiche Monatskontaktlinsen getestet. Die meisten Produkte können wir empfehlen. Die Linse einer großen Drogeriekette fällt allerdings durch.

Kontaktlinsen sind praktisch, nicht nur für Sport und Freizeit. Inzwischen ist jede zweite in Deutschland verkaufte Linse eine Monatslinse. Deshalb haben wir neun Monatslinsen genau unter die Lupe genommen. Denn Kontaktlinsen mögen sich ähnlich sehen, es gibt aber deutliche Unterschiede. 

Kontaktlinsen im Test: Die besten Linsen von Air Optix, Bausch und Lomb, Dm, Rossmann & Co.

Im Test: Wir haben neun Monatslinsen in Optikerläden und Drogeriemärkten eingekauft, auch Eigenmarken von Dm und Rossmann. Ein Labor hat geprüft, ob wichtige Eigenschaften wie Sauerstoffdurchlässigkeit erfüllt sind und ob die Angaben auf der Packung stimmen. Außerdem ließen wir die Aufbewahrungsflüssigkeiten auf problematisches Bor untersuchen.

Das Ergebnis: Viele Produkten können wir mit "sehr gut" oder "gut" empfehlen. Zwei Produkte schwächeln bei Sauerstoffdurchlässigkeit und UV-Schutz. Eine Rossmann-Kontaktlinse fällt als einzige mit "mangelhaft" durch.

Linsen schützen Auge nicht sicher vor UV-Strahlung

Schutz gegen UV-Strahlung loben drei Produkte im Test aus. Doch nur eines erreicht die höchste Schutzklasse. Die anderen beiden bestehen diese strengen Anforderungen nicht. Außerdem schirmen die Kontaktlinsen grundsätzlich nicht das ganze Auge ab, sondern nur die Pupille und Teile der Iris. Der Rest des Auges bleibt den Sonnenstrahlen schutzlos ausgesetzt. Auch Kontaktlinsen mit UV-Schutz können deshalb die Sonnenbrille nicht ersetzen.

Zwei getestete Linsen versorgen das Auge nicht optimal mit Sauerstoff. Sauerstoff benötigen unsere Augen, um Wasser ins Augeninnere zu pumpen. Eine Kontaktlinse sollte deshalb genügend Sauerstoff an das Auge lassen. Tut sie das nicht, kann im schlimmsten Fall die Hornhaut aufquellen. 

Das Labor hat für den Test auch darauf geachtet, ob Angaben zu Durchmesser, Brechwert und Basiskurve timmen. Die Basiskurve ist die Krümmung der Rückseite der Linse. Ein Produkt weicht hier vom erwartbaren Wert ab, was wir kritisieren. Größere gesundheitliche Probleme sind davon aber nicht zu erwarten.

Sechs Kontaktlinsen im Test mit schädlichem Bor

Sechs weiche Kontaktlinsen schwimmen in Aufbewahrungsflüssigkeiten, die Bor enthalten. Borsäure oder Borate sorgen in den Flüssigkeiten für einen stabilen pH-Wert. In Tierversuchen tötete Borsäure aber ungeborene Nachkommen und machte unfruchtbar. Drei Produkte im Test kommen ohne Bor aus. 

Die Testsieger, die Testtabelle sowie das gesamte Ergebnis im Detail lesen Sie im ePaper.

Weiterlesen auf oekotest.de:


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Acuvue Vita 1-Month Replacement, -3,00 dpt
Acuvue Vita 1-Month Replacement, -3,00 dpt
Johnson & Johnson Vision Care
Air Optix Plus Hydra Glyde, -3,00 dpt
Air Optix Plus Hydra Glyde, -3,00 dpt
Alcon Pharma
Best View Weiche Monatslinse, -3,00 dpt
Best View Weiche Monatslinse, -3,00 dpt
Rossmann
Biofinity, -3,00 dpt
Biofinity, -3,00 dpt
Cooper Vision
Eyelike Monats Kontaktlinse, -3,00 dpt
Eyelike Monats Kontaktlinse, -3,00 dpt
Eyelike
I-Wear Oxygen Relax, -3,00 dpt
I-Wear Oxygen Relax, -3,00 dpt
Cooper Vision
Pure Vision Balafilcon A, -3,00 dpt
Pure Vision Balafilcon A, -3,00 dpt
Bausch & Lomb
True Lens Premium Mister Spex, -3,00 dpt
True Lens Premium Mister Spex, -3,00 dpt
Bausch & Lomb
Visiomax Silikon-Hydrogel Monats Kontaktlinse, -3,00 dpt
Visiomax Silikon-Hydrogel Monats Kontaktlinse, -3,00 dpt
Dm

Testverfahren

Monatslinsen sind am beliebtesten: Jede zweite in Deutschland verkaufte Kontaktlinse gehört in diese Kategorie. Deshalb haben wir neun Monatslinsen in Optikerläden und Drogeriemärkten eingekauft, darunter auch Eigenmarken. Drei Produkte sind mit einem UV-Schutz ausgelobt. Alle Linsen im Test sind aus weichem Hydrogel oder Silikon-Hydrogel. Für den Vergleichstest haben wir Linsen mit einen Brechwert von -3,00 Dioptrien (dpt) ausgewählt.

In einem spezialisierten Labor ließen wir die Linsen in einem umfangreichen Praxistest prüfen. Die Experten haben gemessen, ob die deklarierten Angaben zu Durchmesser, Brechwert (Dioptrien) und Basiskurve tatsächlich stimmen und ob die Linsen der Kontaktlinsennorm DIN EN ISO 18369 entsprechen. Zudem untersuchte das Labor die Dickenprofile und visualisierte die Sauerstoffdurchlässigkeit. Diese ist eine für die Augengesundheit wichtiger Parameter. Die Experten überprüften an den entsprechend ausgelobten Produkten auch deren UV-Schutz. Wir wollten zudem wissen, ob problematisches Bor in den Aufbewahrungsflüssigkeiten, in denen die Kontaktlinsen schwimmen, steckt.

Das Ergebnis der Praxisprüfung ist für das Gesamturteil entscheidend. Für die Gesundheit kritische Inhaltsstoffe oder unzureichende Deklarationen können das Gesamturteil verschlechtern.

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.