1. Home
  2. Hersteller-Reaktionen

Nach Test: Weniger Mineralöl im Bioland-Toast

Magazin Mai 2021: Tomaten | Kategorie: Essen und Trinken | 24.06.2021

Nach Test: Weniger Mineralöl im Bioland-Toast
Foto: ÖKO-TEST

Das Backhaus Bioland Vollkorn Toast fiel in unserem Toastbrot-Test im ÖKO-TEST Magazin 01/2021 mit einem stark erhöhten Mineralölgehalt negativ auf. Im Gesamturteil bewerteten wir es deshalb mit "mangelhaft". Der Hersteller hatte sich bemüht nachzubessern – nach eigenen Angaben bei den Ölen im Volumenteigteiler. Laut Herstellergutachten liegen die Gehalte an Mineralöl beim aktuellen Toast nur noch im Spurenbereich, was bei uns zu keiner Abwertung mehr führen würde.

Wir haben dies im Labor nachprüfen lassen. Ergebnis: ein nach unserer Ansicht leicht erhöhter MOSH-Gehalt. Deshalb ziehen wir weiterhin eine Note unter den Inhaltsstoffen ab. Aufgrund der insgesamt starken Reduktion an Mineralöl im Produkt verbessert sich dessen Note jedoch auf "gut". Für 3,29 Euro pro 500 g ist der Toast erhältlich.

Gesamturteil von "mangelhaft" auf "gut"

Weiterlesen auf oekotest.de:

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.