1. oekotest.de
  2. Hersteller-Reaktionen
  3. Geld und Recht

Reaktionen: Geld und Recht - Seite 6

Reaktionen: Riester-Renten

ÖKO-TEST hat die Riester-Rentenprodukte immer wieder als zu teuer, zu intransparent und zu leistungsschwach kritisiert. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt jetzt auch der Sozialbeirat der Bundesregierung. In seinem aktuellen Gutachten zum Rentenversicherungs- und Alterssicherungsbericht 2012 greift er viele von ÖKO-TEST aufgeworfene Fragen und Kri...

Weiterlesen

Reaktionen: Riester-Renten

Reaktionen: Labelmissbrauch

Das ÖKO-TEST-Label ist bei den Herstellern begehrt. Das führt leider auch zum Missbrauch. Zwei Beispiele: Die Firma Max Koch behauptet, der von ihr vertriebene Kaminofen sei "sehr gut, 1,21" und "Testsieger" bei ÖKO-TEST. Allerdings haben wir noch nie Kaminöfen getestet. Die Firma Rofu wirbt mit einem nicht lesbaren ÖKO-TEST-Label für ein Bobby ...

Weiterlesen

Reaktionen: Labelmissbrauch

Reaktionen: DISQ

Das Oberlandesgericht Brandenburg hat dem Möbelhaus Höffner verboten, mit der vom Deutschen Institut für Servicequalität (DISQ) vergebenen Auszeichnung "1. Platz, Bestes Möbelhaus" zu werben. Ein Grund: Mit dem Siegel sei der Eindruck erweckt worden, beim Deutschen Institut für Servicequalität handele es sich um eine öffentliche, staatliche oder...

Weiterlesen

Reaktionen: DISQ

Reaktionen: Illegale Downloads

Jedes ÖKO-TEST-Magazin hat über zehn Mitleser, fast 1,7 Millionen Menschen lesen das Heft jeden Monat. Selbstverständlich freut es uns, dass unsere Arbeit auf ein derart großes Interesse stößt. Doch um unsere aufwendigen Tests bezahlen zu können, brauchen wir nicht nur Leser, sondern auch Käufer. Dass es nicht mehr sind, liegt unter anderem am I...

Weiterlesen

Reaktionen: Illegale Downloads

Reaktionen: Zeitschrift Spiegel

Als "Sturmgeschütz des Shitstorms" hat der Journalist Christian Jakubetz in seinem Internetblogg vor einiger Zeit den Spiegel wegen eines Berichts über die CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl bezeichnet - eine Anspielung auf das "Sturmgeschütz der Demokratie", als das der Spiegel in besseren Zeiten galt. Früher hatte man das Gefühl, so Jakubetz, dass "...

Weiterlesen

Reaktionen: Zeitschrift Spiegel

Reaktionen: Interrisk XXL

Im Test Wohngebäudeversicherungen (ÖKO-TEST-Magazin 2/2012) erreichte die Interrisk mit der XXL-Police und der Gesamtnote 1,99 "nur" den zweiten Rang. Der Grund: Unserer Meinung nach war in den Versicherungsbedingungen nicht klar geregelt, dass die Versicherung auch für Schäden zahlt, die durch die grob fahrlässige Verletzung von Obliegenheitsvo...

Weiterlesen

Reaktionen: Interrisk XXL

Reaktionen: Pfändungssichere Konten

"Wehe wenn Bankkunden ihr Girokonto in ein P-Konto umwandeln. Das wird dann schnell zum Luxusgut", warnte ÖKO-TEST nach seiner Untersuchung von pfändungsgeschützten Konten im Dezember 2010. Wie wir damals feststellten, ist es dann nicht nur mit der kostengünstigen Kontoführung schnell vorbei. Oft müssen Kunden von P-Konten auch drastische Leistu...

Weiterlesen

Reaktionen: Pfändungssichere Konten

Reaktionen: Hanse Merkur Sterbegeldversicherungen

Die Hanse Merkur bietet bei Sterbegeldversicherungen (Test in Heft 8/2012) doch eine Beitragsfreistellung an. Nur wenn Kunden ihre Zahlungen reduzieren wollen, gilt ein Mindestbeitrag von 60 Euro pro Jahr, der nicht unterschritten werden darf. Bedauerlicherweise hatte uns die Hanse Merkur bei unserer Abfrage lediglich die Regelung zur teilweisen...

Weiterlesen

Reaktionen: Hanse Merkur Sterbegeldversicherungen

Reaktionen: Comdirect Juniordepot

Auf ein Gesamtguthaben von 50.709,50 Euro kam im Test Geldanlage für Kinder (ÖKO-TEST 5/2012) der Fondssparplan Comdirect Juniordepot mit Agio-Rabatt von 4freeag.de. Das brachte ihm das Gesamturteil 3. Rang. Ohne Ausgabeaufschlag für den der Berechnung zugrunde gelegten Fonds steigt das Gesamtguthaben auf 52.009,75 Euro. Damit verbessert sich da...

Weiterlesen

Reaktionen: Comdirect Juniordepot

Reaktionen: Riester-Banksparpläne

ÖKO-TEST hat in den vergangenen Jahren mehrfach Riester-Bank-Sparpläne untersucht und empfohlen - dabei aber immer auf den Pferdefuß Rentenphase hingewiesen. Welche Konditionen die Bank dann bietet, ist bei Vertragsabschluss immer ungewiss. Denn der Gesetzgeber zertifiziert Verträge, bei denen die Konditionen für die Auszahlung erst zu Rentenbeg...

Weiterlesen

Reaktionen: Riester-Banksparpläne