1. oekotest.de
  2. News
  3. Freizeit und Technik

News: Freizeit und Technik - Seite 8

Rote Liste

Die Biodiversität der Insekten in Deutschland nimmt seit Jahrzehnten erkennbar ab. Das berichtet das Bundesamt für Naturschutz (BfN). Das Amt beruft sich dabei auf die Roten Listen der gefährdeten Arten Deutschlands, die es federführend veröffentlicht. Bewertet habe man bisher 25 Insektengruppen - sie umfassen zusammen mehrere tausend Arten -...

Weiterlesen

Rote Liste

Ökosystem bedroht

Der zunehmende industrielle Krill-Fang in der Antarktis birgt Gefahren für das dortige Ökosystem und sollte dringend eingeschränkt werden. Darauf weist die Umweltorganisation Greenpeace in einem aktuellen Report hin. Laut der Untersuchung befahren und befischen Schiffe aus Chile, China, Norwegen, Südkorea und der Ukraine ökologisch sensible G...

Weiterlesen

Ökosystem bedroht

Weltwassertag

Heute ist Weltwassertag, und Deutschland hat nach wie vor ein dickes Gülleproblem. Immer häufiger sehen sich die Betreiber von Wasserwerken gezwungen, Brunnen zu schließen, weil sie die gesetzlichen Grenzwerte für Nitrat und Rückstände von Spritzmitteln nicht einhalten. Schätzungen zufolge sind bereits 40 Prozent der Grundwasservorkommen in D...

Weiterlesen

Weltwassertag

Neuwagen

Im Schnitt 154 PS leistete der Motor eines Neuwagens in Deutschland im vergangenen Jahr. Erstmals haben neue Pkw damit im Mittel mehr als 150 Pferde unter der Haube. Das geht aus einer Erhebung des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen hervor. Grund dafür: Der anhaltende SUV-Trend. Etwa jede vierte Neuzulassung komme...

Weiterlesen

Neuwagen

Agrarkonzerne

Die EU-Kommission hat Bayer die Übernahme des US-amerikanischen Saatgut-Herstellers Monsanto unter Auflagen erlaubt. Der Leverkusener Chemiekonzern habe durch Zugeständnisse wettbewerbsrechtliche Bedenken ausräumen können, so die Kommission. Zu den Auflagen gehören Verkäufe in Bayers Saatgutsparte, wo sie sich bisher mit den Geschäften Monsan...

Weiterlesen

Agrarkonzerne

Nuklearkatastrophe

Greenpeace warnt ehemalige Bewohner der Stadt Namie nordöstlich des zerstörten Atomkraftwerks Fukushima in Japan, in ihre Häuser zurückzukehren. Die Region sei weiterhin stark verstrahlt, die Rückkehrenden erheblichen Gesundheitsgefahren ausgesetzt. Dies zeigten Messungen, die Greenpeace für eine aktuelle Studie in Namie durchgeführt hat. Im ...

Weiterlesen

Nuklearkatastrophe

Lkw an Oberleitung

In Hessen haben die Bauarbeiten zur ersten öffentlichen Teststrecke für Oberleitungs-Lkw (O-Lkw) in Deutschland unter dem Namen "Elisa - Elektrifizierter, innovativer Schwerverkehr auf Autobahnen" begonnen. Dafür wird auf einem rund fünf Kilometer langen Teilstück der A5 zwischen Darmstadt und Frankfurt die jeweils rechte Fahrspur in beiden R...

Weiterlesen

Lkw an Oberleitung

Zinkpyrithion

Schweden hat vorgeschlagen, den als Antischimmelmittel wirksamen Stoff Zinkpyrithion im Rahmen der Europäischen Chemikalienverordnung neu einzustufen. Der Vorschlag sieht eine Einstufung als akut und chronisch wassergefährdend, Kategorie 1 vor. Außerdem soll die Substanz als reproduktionstoxisch Kategorie 1B eingestuft werden. Stoffe dieser K...

Weiterlesen

Zinkpyrithion

Unwetter und Überschwemmungen

Hohe Sachschäden durch Naturkatastrophen: Rund zwei Milliarden Euro haben Versicherungen zur Regulierung von 2017 verursachten Wetterschäden aufbringen müssen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. Nicht eingerechnet sind dabei Kraftfahrzeugschäden, die von Kasko-Policen ged...

Weiterlesen

Unwetter und Überschwemmungen

Rückrufe

Das Unternehmen Specialized warnt vor einem Produktionsfehler der Gabelkrone bei den 2018er-Modellen Allez (Base), Allez Sport und Allez Elite, die zwischen Juli 2017 und Dezember 2017 verkauft wurden. Es besteht Sturzgefahr. Durch eine Schwäche der Gabelkrone können Radfahrer die Kontrolle über das Fahrrad verlieren und stürzen. Tipp: Das Un...

Weiterlesen

Rückrufe