Startseite
Reaktionen: Weihenstephan Alpenmilch laktosefrei

ÖKO-TEST April 2014
vom 28.03.2014

Reaktionen: Weihenstephan Alpenmilch laktosefrei

Verpackung verbessert, Tierhaltung nicht

382 | 0
28.03.2014 | In unseren Test laktosefreier Milchprodukte (ÖKO-TEST 6/2012) hatten wir kritisiert, dass auf der Packung der Weihenstephan Alpenmilch laktosefrei 1,5 % Fett, haltbar eine Weide abgebildet war, obwohl das Fettsäuremuster der Milch eine Stallfütterung mit Mais und Kraftfutter nahelegte. Die Kühe standen demnach weder auf der Weide noch hatten sie jede Menge Heu im Futtertrog. Inzwischen wurde die grüne Wiese von der Packung entfernt. Nicht verändert wurde die Tierhaltung und auch gentechnisch verändertes Futter darf weiter verfüttert werden - ein weiterer Kritikpunkt in unserem Test. Weil alles andere in Ordnung war, verbessert sich das Produkt dennoch um eine Note. Der Liter kostet 1,49 Euro.

Gesamturteil von "befriedigend" auf "gut"

ÖKO-TEST April 2014

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST April 2014 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST April 2014

Online lesen?

ÖKO-TEST April 2014 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper