Startseite
Reaktionen: Almased Vitalkost

ÖKO-TEST August 2016
vom 28.07.2016

Reaktionen: Almased Vitalkost

Verbraucherinformation verbessert

2637 | 0
28.07.2016 | Im Test Diät-Shakes (ÖKO-TEST 2/2016) hatten wir an der Almased Vitalkost unter anderem den fehlenden Bezug der Dosierungsempfehlung zu den Nährwertangaben pro Portion kritisiert. Auf dem neuen Etikett finden sich jetzt nachvollziehbare Angaben, sodass sich das Testergebnis Produkteigenschaften um eine Stufe auf "mangelhaft" verbessert hat. Weil sich aber sonst nichts geändert hat, bleibt es insgesamt beim Gesamturteil "ungenügend". Im Einzelnen bemängelten wir eine Nährstoffzusammensetzung, die in der Startphase der Diät nicht den Vorgaben entspricht, Deklarationsmängel, darunter den fehlenden Hinweis auf die Notwendigkeit einer dauerhaften Ernährungsumstellung sowie unter den Inhaltsstoffen einen erhöhten Gehalt an der Chemikalie Chlorat sowie den Nachweis von Gentechnik. Das Pulver, das man besser im Regal stehen lässt, kostet pro 500-Gramm-Dose 15,95 Euro.

Gesamturteil bleibt "ungenügend"

ÖKO-TEST August 2016

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST August 2016 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST August 2016

Online lesen?

ÖKO-TEST August 2016 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper