Startseite
Reaktionen: Basic Haferflocken

ÖKO-TEST Mai 2014
vom 25.04.2014

Basic Haferflocken

Verpackung nicht verbessert

303 | 0
25.04.2014 | Die Basic Haferflocken fein enthielten im Test Haferflocken (ÖKO-TEST-Magazin 11/2013) einen erhöhten Wert an gesättigten Kohlenwasserstoffen. Diese können zur Schädigung der Leber und der Lymphknoten führen. Mögliche Quellen sind bei Kunststofffolien die Verpackung selbst oder Mineralöl, das von außen, zum Beispiel aus Umkartons, durch die Verpackung ins Produkt migriert. Auf unser Testergebnis hin hat der Hersteller Basic als Sofortmaßnahme die Verpackungsfolie ausgetauscht. Doch auch im Nachtest hat sich das Ergebnis nicht verbessert. Basic arbeitet eigenen Angaben zufolge intensiv daran, die Quelle für die Verunreinigung zu ermitteln.

Gesamturteil bleibt "gut"
ÖKO-TEST Mai 2014

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Mai 2014 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST Mai 2014

Online lesen?

ÖKO-TEST Mai 2014 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper