1. Home
  2. News

Beyond Meat Burger im Test: Wie gut ist der Hype-Burger?

Autor: Kai Thomas | Kategorie: Essen und Trinken | 24.10.2019

Der Beyond Meat Burger ist einer von 18 veganen Burgern im Test, die wir umfangreich überprüft haben.
Der Beyond Meat Burger ist einer von 18 veganen Burgern im Test, die wir umfangreich überprüft haben. (Foto: ÖKO-TEST)

Der Beyond Meat Burger ist so beliebt, dass er in Supermärkten oft ausverkauft ist. Im Test gehört das Fleischimitat allerdings zu den veganen Burgern, die negativ auffallen.

Die Burger von Beyond Meat erleben einen regelrechten Hype. Die US-amerikanische Firma ist der bekannteste Anbieter einer neuen Generation Fleischersatz, die nicht nur so aussieht wie Fleisch, sondern auch fast so schmeckt und riecht. Das überzeugt auch viele Fleischesser. Ob der Rummel um Beyond Meat gerechtfertigt ist, haben wir in unserem aktuellen Test zu veganen Burgern überprüft.

Unser Testurteil zum Beyond Meat Burger

Der Ansturm auf die Burger-Patties von Beyond Meat ist hierzulande so immens groß, dass sie meist sofort, immer und überall ausverkauft sind. Lidl und die Metro hatten die Burger zuerst im Regal – aber eben nie lang. Auch wir ergatterten den Beyond Meat Burger für unsere Labortests nur mit Glück. Hergestellt wird der Burger aufwendig aus Erbsenproteinisolat, Rapsöl, Kokosöl und 18 weiteren Zutaten. Mit 2,50 Euro pro Patty ist das beliebte Fleischimitat auch das teuerste im Test. Aber bedeutet teuer auch gleich gut?

Nein, wir können den Beyond Meat Burger im Test Vegane Burger nicht empfehlen. Insgesamt bewerten wir den Burger wie drei weitere nur mit "ausreichend".

Unsere Kritik in Kürze: Zwar schmeckt das Imitat laut unserer Sensorik-Gutachter wie Fleisch und sieht auch aus wie Fleisch. Doch der Beyond Meat Burger war im Test mit einem aus unserer Sicht "stark erhöhten" Gehalt an Mineralölbestandteilen verunreinigt. Zudem setzt der Hersteller einen geschmacksverstärkenden Hefeextrakt ein.

Der Hype-Burger wird außerdem in den USA produziert, tiefgefroren nach Europa geschifft, hier aufgetaut und im Kühlregal angeboten. Auch in Sachen Nachhaltigkeit gibt es also noch Luft nach oben.

Jetzt kompletten Test mit allen Ergebnissen kaufen

Mineralölbestandteile im Beyond-Burger

Im Beyond Meat Burger hat ein beauftragtes Labor aus unserer Sicht "stark erhöhte" Mengen an Mineralölbestandteilen nachgewiesen. Sie stecken im Test in mehr als der Hälfte aller Burgerpatties. Dabei handelt es sich in allen Fällen um gesättigte Kohlenwasserstoffe MOSH oder vergleichbare Verbindungen.

Aus der Analyse menschlicher Gewebe ist bekannt, dass sich MOSH etwa in der Leber oder im Fettgewebe anreichern. Dass eine saubere Produktion möglich ist, zeigt unser Test. Acht vegane Burger im Test sind gar nicht oder nur in Spuren belastet.

Zudem kritisieren wir am Beyond Meat Burger den unnötigen Einsatz von geschmacksverstärkendem Hefeextrakt. Solche Hefe ist auch in drei weiteren getesteten Burgerpatties verarbeitet.

Fleischgeschmack überzeugt voll und ganz

Immerhin: Geschmack, Aussehen und Mundgefühl des Beyond Meat Burgers überzeugen im Test voll und ganz. So gut bewerteten die Sensorik-Gutachter nur einen weiteren Burger. Sie beschreiben den Beyond-Burger als rötlichbraune Masse, die "deutlich fleischähnlich" wirkt – als sei sie durch den Fleischwolf gedreht.

Geschmacklich bewerten die Prüfer den Beyond Meat Burger ebenfalls als "deutlich fleischähnlich". Er besitzt ihnen zufolge eine gut wahrnehmbare Grill- und Fleischnote und schmeckt nur leicht nach Hülsenfrüchten. Im Mund erweist sich das Fleischimitat von Beyond Meat ebenfalls als klar fleischähnlich. "Knusprig, locker, leicht, elastisch, saftig", beschreiben die Verkoster das Mundgefühl.

So setzt sich das Gesamturteil zusammen

Das Gesamturteil zu den veganen Burgern im Test beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe und Sensorik. Für den "stark erhöhten" Gehalt an Mineralölbestandteilen ziehen wir zwei Noten ab, für den geschmacksverstärkenden Hefeextrakt eine Note. Damit verschlechtert sich das Teilergebnis Inhaltsstoffe und somit auch unser Gesamturteil von "sehr gut" auf "ausreichend". Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Der Test zeigt: Im Test Vegane Burger können wir nur 6 von 18 Burgern empfehlen. "Sehr gut" sind nur vier einfache Pflanzenburger. Von den Burgern aus Fleischimitat schneidet lediglich ein einziger "gut" ab. In mehr als der Hälfte der veganen Burger stecken Mineralölbestandteile, in jedem dritten Gentechnik-Anteile. Vier Burger fallen unter anderem deshalb durch. Die restlichen Burger schneiden wie der Beyond Meat Burger nur mittelmäßig ab.

Weiterlesen auf oekotest.de: