1. oekotest.de
  2. News
  3. Kinder und Familie

News: Kinder und Familie - Seite 10

Hartzuckerbälle

Schön bunt, doch gefährlich: Hartzuckerbälle. So gefährlich, dass das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sich mit ihnen befasst. Sie können, nach etwas Lutschen, versehentlich in den Rachen rutschen und schlimmstenfalls die Atemwege blockieren. Mit hoher Wahrscheinlichkeit unbedenklich für Kinder ab fünf Jahren seien Hartzuckerbälle, de...

Weiterlesen

Hartzuckerbälle

Elternzeit

Väter und Mütter, deren Kinder vor dem 1. Juli 2015 geboren sind, können jeweils bis zu zwölf Monate der Elternzeit auf die Zeit zwischen dem dritten und dem achten Geburtstag übertragen. Es steht dem Arbeitgeber allerdings frei, dies abzulehnen. Für Geburten ab dem 1. Juli 2015 gelten weitergehende Rechte für berufstätige Eltern: Sie können ...

Weiterlesen

Elternzeit

Essstörung

Kleine Kinder, die mit Süßigkeiten getröstet werden, neigen auch später dazu, bei Frust zu essen. So das Ergebnis einer im Fachmagazin Child Development veröffentlichten Studie, für die Forscher rund 800 Vierjährige beobachteten. Die Wissenschaftler haben sich die gleichen Kinder dann im Alter von sechs, acht und zehn Jahren angesehen. Emotio...

Weiterlesen

Essstörung

Kinderquark

Fertige Mahlzeiten mit Quark, Joghurt oder Frischkäse, die zum Teil schon für Kinder ab dem siebten Monat ausgelobt sind, eignen sich nicht als Beikost. Sie sind sehr eiweißreich und enthalten meistens zu viel Zucker, wie verschiedene unserer Tests zeigten. Besser ist es, Zwischenmahlzeiten aus Obst und Getreide anzubieten. Mit Einführung der...

Weiterlesen

Kinderquark

Impfen

Eine neue App der Ständigen Impfkommission (Stiko) informiert über Fragen rund um das Impfen. Die App enthält alle aktuellen Impfempfehlungen der Stiko und damit eine Übersicht über Impfungen, die die Krankenkassen übernehmen. Zudem bietet die App Informationen zu Krankheitserregern und führt auf, in welchen Gebieten eine Impfung gegen die du...

Weiterlesen

Impfen

Zuckergehalt

Ein großer Teil der Eltern unterschätzt den Zuckergehalt in Fertiglebensmitteln. Das hat eine Studie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung ergeben. So schätzten etwa 90 Prozent der Teilnehmer, dass ein 250-Gramm-Joghurt nur vier Zuckerwürfel enthalte, tatsächlich waren es elf. 30 Prozent der 305 Befragten lagen bei einem 25-Gramm-Müs...

Weiterlesen

Zuckergehalt

Babyschlaf

US-Forscher der Universität Iowa vermuten, dass das kindliche Zucken im Schlaf nichts mit möglichen Träumen zu tun hat, sondern dem Baby hilft, motorische Fähigkeiten zu entwickeln. So scheint es eine Verbindung zwischen dem Zucken des Halses und der Fähigkeit des Babys zu geben, sein Köpfchen im Wachzustand zu bewegen und zu halten. Sobald d...

Weiterlesen

Babyschlaf

Hörschaden

Für Kinder empfiehlt es sich, Kopfhörer mit einer Lautstärkebegrenzung auf 85 Dezibel zu benutzen. Hier hilft ein genauer Blick in die Produktbeschreibung. Ab einem Schalldruckpegel von mehr als 85 Dezibel ist eine Schädigung des Innenohrs möglich. Bei einer lauten Umgebung, etwa in der Straßenbahn, sind Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrü...

Weiterlesen

Hörschaden

Schulprobleme

Petra Friederichs, Leiterin der Schwerpunktpraxis für Entwicklung und Lernen in Bamberg, weiß, was die verkannte Ursache von Schulproblemen sein kann: "Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen stecken hinter zahlreichen Schul-Leidensgeschichten. Die betroffenen Kinder können sich scheinbar schlechter konzentrieren, gucken zum Beispiel weniger lange...

Weiterlesen

Schulprobleme

Elterngeld

Verheiratete werdende Eltern können durch rechtzeitigen Wechsel in die Lohnsteuerklasse III mehr Elterngeld herausholen. Grundsätzlich basiert die Bemessung auf dem durchschnittlichen Nettolohn der vergangenen zwölf Monate vor der Geburt des Babys. Eltern müssen aber nicht schon vor Eintritt der Schwangerschaft die Steuerklassen wechseln. Den...

Weiterlesen

Elterngeld