Startseite
Reaktionen: Schlossbrunnen Wüllner Gaensefurther Schloss Quelle

ÖKO-TEST September 2014
vom 29.08.2014

Schlossbrunnen Wüllner Gaensefurther Schloss Quelle

Neuer Brunnen - bessere Werte

220 | 0
29.08.2014 | Die Gaensefurther Schloss Quelle Medium schnitt in unserem Mineralwassertest vom Juli 2013 nur "ungenügend" ab, weil darin Abbauprodukte von Pestiziden - sogenannte Pestizidmetabolite - über dem festgelegten Orientierungswert nachgewiesen wurden. Der Anbieter hat jetzt nachgebessert und füllt das Mineralwasser aus einem anderen Brunnen ab. Mit Erfolg, denn Metabolite wurden nicht mehr festgestellt. Zu einer Note Abzug führt die PET-Cycle-Flasche, die wir im Handel vorfanden. Laut Anbieter ist das Produkt auch in einer Glas-Mehrwegflasche erhältlich. Kostenpunkt: 45 Cent pro Liter.

Gesamturteil von "ungenügend" auf "gut"
ÖKO-TEST September 2014

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST September 2014 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST September 2014

Online lesen?

ÖKO-TEST September 2014 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper