1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 25 Gesichtsmasken im Test

25 Gesichtsmasken im Test

Kur mit Schatten

ÖKO-TEST März 2011 | Kategorie: Kosmetik und Mode | 25.02.2011

25 Gesichtsmasken im Test

Feuchtigkeitsmasken versprechen weiche, glatte Haut und eine kleine Verjüngungskur in nur fünfzehn Minuten. Zwei Drittel der Testprodukte können wir für eine Extraportion Pflege tatsächlich empfehlen. Alle anderen enthalten Schadstoffe.

Neuer Artikel vorhanden: 13 Gesichtsmasken im Test

Es funktioniert tatsächlich", erzählte mir meine Freundin kürzlich. Zunächst vermutete ich, sie spricht von ihrer Strategie, mit über 40 doch noch den Mann fürs Lebens zu finden. Der aktuell Begehrte ist Zahnarzt, wirklich gut aussehend und der dritte Versuch aus der zweiten Internetpartnerbörse.

Aber nein, ich hatte da etwas falsch verstanden. Es ging um Kosmetik: "Diese Gesichtsmaske, die bei euch ,sehr gut' abgeschnitten hat, lässt mich wirklich um Jahre jünger aussehen. Erst neulich habe ich die Geheimwaffe wieder vor dem Rendezvous benutzt." Selbst die beste Freundin hat also immer noch keine realistische Einschätzung darüber, was Kosmetik kann und was sie nicht kann. Schließlich predige ich schon seit Jahren, dass Cremes, Körperlotionen und Masken zwar pflegen, aber gar nicht so tief in die Haut eindringen dürfen, dass sie auch nur das kleinste Fältchen dauerhaft lindern würden.

Aber der Glaube versetzt eben Berge. Und die zirka fünfzehn Minuten Entspannungszeit, die frau sich nach dem Auftragen der Maske gönnt, tun ihr Übrigens. Der Placeboeffekt ist auch nicht außer Acht zu lassen. Außerdem steckt in besagter Maske wirklich eine Extraportion an Wirkstoffen. Hyaluronsäure, Glycerin und Aloe vera binden zum Beispiel Feuchtigkeit in der oberen Hautschicht und lassen den Teint damit praller und frischer erscheinen. Auch wenn der Effekt kurzfristig ist: Ich werde die Geheimwaffe demnächst auch ausprobieren.

Da vergangene Tests oft genug gezeigt haben, dass Masken jede Menge Schadstoffe enthalten, wollten wir wissen, wie es aktuell um die Qualität von Feuchtigkeitsmasken steht. Wir haben deshalb 25 Masken - davon elf Mal zertifizierte Naturkosmetik - in die Labore geschickt und auf viele bedenkliche Stoffe untersuchen lassen.

Das Testergebnis

...ist besser als in früheren Jahren. Zertifizierte Naturkosmetik hat wie immer die Nase klar vorne und schneidet ausnahmslos mit "sehr gut" ab. Am anderen Ende der Skala rauschen fünf Produkte durch den Test, darunter auch die Masken von Nivea und der Apothekenmarke Vichy.

Konservierungsstoffe sollen Keime in Schach halten, tun der Haut aber nicht gut. Manche können Falten sogar verstärken

Nivea fällt durch Formaldehyd/ -abspalter negativ auf, die als Konservierungsstoff eingesetzt werden. Formaldehyd gilt als krebsverdächtig und außerdem als starkes Allergen. Es reizt schon in geringen Mengen die Schleimhäute und lässt die Haut schneller altern. Wozu Konservierungsmittel in der Einmalverpackung? Die Antwort von Nivea: Es müsse sichergestellt sein, dass das Produkt mikrobiologisch unbedenklich bleibt, während der Herstellung, Abfüllung und in der Produktion. Auch falls die Verwenderin doch nicht den ganzen Packungsinhalt verbraucht, sondern einen Teil der Maske aufbewahrt, müsse das Produkt hygienisch unbedenklich bleiben. Laut Kosmetikverordnung ist der Stoff, aus dem sich Formaldehyd/-abspalter bilden können, übrigens erlaubt, zertifizierte...


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Ahava Intensiv-Feuchtigkeitsmaske The Source
Ahava Intensiv-Feuchtigkeitsmaske The Source
Ahava Cosmetics
Alterra Anti-Age Intensiv-Feuchtigkeitsmaske Orchidee
Alterra Anti-Age Intensiv-Feuchtigkeitsmaske Orchidee
Rossmann
Alva Sanddorn Feuchtigkeitsmaske
Alva Sanddorn Feuchtigkeitsmaske
Alva (Naturwarenladen)
Alverde Intensiv Pflegemaske Avocado
Alverde Intensiv Pflegemaske Avocado
Dm
Alviana Feuchtigkeitsmaske
Alviana Feuchtigkeitsmaske
Bonano (Naturwarenladen)
Dermasel Spa Totes Meer Maske Rosenzauber
Dermasel Spa Totes Meer Maske Rosenzauber
Fette Pharma (Apotheke)
Lancaster Flash Hydration Mask
Lancaster Flash Hydration Mask
Coty Prestige
Lancôme Hydra Intense Gel-Maske
Lancôme Hydra Intense Gel-Maske
Lancôme
Luvos Heilerde Feuchtigkeits-Maske mit Mandelöl
Luvos Heilerde Feuchtigkeits-Maske mit Mandelöl
Heilerde-Gesellschaft Luvos
Medicos Olivenöl Feuchtigkeitsmaske
Medicos Olivenöl Feuchtigkeitsmaske
Dr. Theiss (Apotheke)
Merz Spezial Feuchtigkeitsmaske Aloe Vera & Joghurt
Merz Spezial Feuchtigkeitsmaske Aloe Vera & Joghurt
Merz
Murnauers Totes Meer Feuchtigkeitsmaske
Murnauers Totes Meer Feuchtigkeitsmaske
Murnauer Markenvertrieb
Natuderm Botanics Feuchtigkeits Gesichtsmaske Ginkgo+Olive
Natuderm Botanics Feuchtigkeits Gesichtsmaske Ginkgo+Olive
Mann & Schröder
Naturé Belebende Gesichtsmaske Seealgen & Jojoba
Naturé Belebende Gesichtsmaske Seealgen & Jojoba
Schlecker
Nature Friends Feuchtigkeitsmaske mit Calendula
Nature Friends Feuchtigkeitsmaske mit Calendula
Nature Friends
Neobio Cherry Blossom Feuchtigkeitsmaske
Neobio Cherry Blossom Feuchtigkeitsmaske
Neobio
Nivea Visage Belebende Vitamin-Maske
Nivea Visage Belebende Vitamin-Maske
Beiersdorf
Origins Drink Up 10-Minuten-Feuchtigkeitsmaske
Origins Drink Up 10-Minuten-Feuchtigkeitsmaske
Origins
Rewe Aloe Vera Maske
Rewe Aloe Vera Maske
Rewe
Schaebens Feuchtigkeitsmaske
Schaebens Feuchtigkeitsmaske
Schaebens
Shiseido The Skincare Moisture Relaxing Mask
Shiseido The Skincare Moisture Relaxing Mask
Shiseido
Terra Naturi Feuchtigkeitsmaske Mandel & Aloe Vera
Terra Naturi Feuchtigkeitsmaske Mandel & Aloe Vera
Müller Drogeriemarkt
Vichy Thermal-Feuchtigkeitsmaske
Vichy Thermal-Feuchtigkeitsmaske
Vichy (Apotheke)
Weleda Iris Erfrischende Pflegemaske
Weleda Iris Erfrischende Pflegemaske
Weleda
Yves Rocher Feuchtigkeitsspendende Pflege-Maske
Yves Rocher Feuchtigkeitsspendende Pflege-Maske
Yves Rocher
25 Gesichtsmasken im Test
ÖKO-TEST März 2011 Seite 78
ÖKO-TEST März 2011 Seite 79
ÖKO-TEST März 2011 Seite 80
ÖKO-TEST März 2011 Seite 81
ÖKO-TEST März 2011 Seite 82
ÖKO-TEST März 2011 Seite 83

6 Seiten
Seite 78 - 83 im ÖKO-TEST März 2011
vom 25.02.2011

Testverfahren

So haben wir getestet

Der Einkauf

Viele Frauen klagen über trockene Haut. Nicht nur mit den Jahren, sondern auch nach einem langen Winter mit trockener Heizungsluft lässt die Spannkraft der Haut nach. Schnelle Hilfe versprechen Feuchtigkeitsmasken. Wir haben sie das letzte Mal vor mehr als fünf Jahren getestet. Inzwischen sind eine ganze Reihe Naturkosmetikmarken hinzugekommen. Weil das Interesse an Naturkosmetik kontinuierlich wächst, landeten auch vergleichsweise viele dieser Marken in unserem Einkaufskorb.

Die Inhaltsstoffe

Hauptbestandteil der Masken ist Wasser. Damit sich Keime darin nicht vermehren, enthalten die Rezepturen Konservierungsmittel. Hersteller von Naturkosmetika machen sich die konservierende Wirkung von ätherischen Ölen und Alkohol zunutze. In konventioneller Ware dienen zum Beispiel umstrittene Substanzen wie halogenorganische Verbindungen oder Butyl- und Propylparabene zum Konservieren, manchmal sogar bedenkliche Formaldehyd/ -abspalter. Wir spüren sie per Deklarationscheck oder durch Analysen auf. Weil alle Produkte Parfum enthalten, macht die Untersuchung auf Duftstoffe und mögliche weitere problematische Stoffe, die im Schlepptau auftauchen, einen weiteren Untersuchungsschwerpunkt aus. Alle Produkte brauchen Emulgatoren, die Wasser- und Fettphase der Produkte miteinander vermischen. Da in früheren Tests dafür oft umstrittene PEG/PEG-Derivate eingesetzt wurden, haben wir auch jetzt nach diesen Substanzen gefahndet.

Die Wirkung

Wie gut die Masken Feuchtigkeit spenden, wie sie sich auf der Haut anfühlen und ob sie Trockenheitsfältchen zumindest kurzfristig wirklich ausbügeln, haben wir nicht getestet. Messungen etwa zur Feuchtigkeitsanreicherung in der Haut sind zwar möglich und werden von den Anbietern auch zum Unterfüttern ihrer Werbeaussagen gemacht. Doch es handelt sich um kurzfristige Wirkungen. Wichtiger sind die mittel- und langfristigen Effekte, über die solche Tests keine Auskunft geben. ÖKO-TEST schaut sich daher die Rezepturen und Inhaltsstoffe genauer an. Denn langfristig kann Formaldehyd beispielsweise Falten verstärken, weil es Eiweiß in der Haut vernetzt. Daher wird die Chemikalie zur Ledergerbung verwendet.

Die Bewertung

Kosmetik soll der Anwenderin guttun und die Haut nicht stressen. Je kritischer ein Schadstoff, desto strenger ist deshalb unsere Abwertung. Problematische Formaldehyd/-abspalter haben in Gesichtsmasken nichts zu suchen. Umstrittene andere Konservierungsmittel werden entsprechend milder abgewertet. Auch was allergieauslösende oder möglicherweise hormonell wirksame Duftstoffe angeht, gibt es Abstufungen in der Beurteilung. Sie orientieren sich immer am neuesten Stand der Wissenschaft. Mängel in der Verpackung, beispielsweise ein Umkarton, der kein Glas schützt, fallen geringer ins Gewicht. Wir erfassen sie unter dem Testergebnis "Weitere Mängel".

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.