Startseite
15 Still-BHs im Test

ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder für 2009
vom 07.01.2009

Still-BHs

Gut gehalten

Besonders wenn Mütter mit ihrem Säugling unterwegs sind, haben spezielle Still-BHs große Vorteile: Sie erleichtern den Zugang zu Babys erster Nahrungsquelle. Die meisten der 15 getesteten Marken können wir empfehlen.

163 | 5

Diesen Artikel aus unserem Archiv erhalten Sie kostenlos im Abruf!

07.01.2009 | In den ersten sechs Monaten ist Stillen das Beste fürs Kind: Muttermilch ist leicht verdaulich, immer verfügbar, hygienisch einwandfrei und hat jederzeit die richtige Trinktemperatur. Außerdem ist es die beste Vorsorge für Baby gegen Allergien.

Auch für die Mutter hat das Stillen Vorteile, denn es fördert nicht nur die Rückbildung der Gebärmutter, sondern hilft auch bei der Gewichtsabnahme. Zudem erspart es das Zubereiten von Mahlzeiten und somit Zeit, aber auch Geld, etwa 500 bis 800 Euro in den ersten sechs Monaten.

ÖKO-TEST hat 15 Still-BHs eingekauft und das Gewebe auf bedenkliche Inhaltsstoffe testen lassen. Außerdem haben die beauftragten Labore unter anderem geprüft, ob die BHs nach dem Waschen ihre Form verlieren.

Das Testergebnis

Die meisten Still-BHs erhalten das Testurteil "gut". Bei diesen Produkten kritisieren wir lediglich die optischen Aufheller. Aufgrund weiterer umstrittener Inhaltsstoffe oder aufgrund von Materialschwächen schneiden jedoch vier Marken nur mit "befriedigend" ab.

Optische Aufheller im Gewebe von zwölf Still-BHs sowie im Etikett einer Marke aus Bio-Baumwolle quittieren wir mit Punktabzug. Die Weißmacher sind nicht fest in der Faser gebunden, können mit Schweiß auf die Haut gelangen und zusammen mit Sonnenlicht allergische Reaktionen auslösen.

Der Bravado Der Originale Still-BH, Typ Plus, 1012, weiß enthält umstrittene halogenorganische Verbindungen und der Still-BH Sassa, weiß, Doppelpack, Bestellnr. 968/153 das bedenkliche Triisobutylphosphat, das als hautsensibilisierend eingestuft ist und zu den phosphororganischen Verbindungen gehört. Die Vertreter dieser Stoffgruppe werden oft als Flammschutzmittel eingesetzt und meist gut von der Haut aufgenommen.

Die Prüfung auf Maßänderung mit der ersten Wäsche laut Pflegeanleitung überstanden dreizehn Marken, ohne in Längs- oder Querrichtung einzulaufen. Lediglich die Still-BHs von Lotties und C&A machten danach keine gute Figur: Sie liefen längs um mehr als sechs Prozent ein. Die Passform eines BHs ist jedoch entscheidend für den Tragekomfort.