Startseite
Reaktionen: Stada Mobilat Glucosaminhydrochlorid

ÖKO-TEST September 2009
vom 28.08.2009

Reaktionen: Stada Mobilat Glucosaminhydrochlorid

Wenig überzeugen

135 | 0
28.08.2009 | ÖKO-TEST-Magazin 5/2009

Aus den Mobilat Glucosamin 625 mg, Tabletten sind die Mobilat Glucosaminhydrochlorid 750 mg, Tabletten geworden. Bei unveränderter Wirkstoffmenge soll das Arzneimittel weiterhin die Symptome leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks lindern. Die Datenlage ist allerdings "nur wenig überzeugend". Laut Gebrauchsinformation werden die Tabletten jetzt aber nicht mehr für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen empfohlen.

Gesamturteil von "mangelhaft" auf "ausreichend"

Diesen Artikel Reaktionen: Stada Mobilat Glucosaminhydrochlorid vom 28.08.2009 erhalten Sie im kostenlosen Abruf als PDF-Datei.

Bitte beachten Sie: das Speichern und Betrachten von PDF-Dateien auf mobilen Geräten erfordert möglicherweise zuvor die Installation einer App oder die Änderung von Einstellungen.