1. oekotest.de
  2. Reaktionen: Cesra Venenmittel Aescuven forte

Reaktionen: Cesra Venenmittel Aescuven forte

Venenmittel mit verbesserter Gebrauchsinformation

ÖKO-TEST November 2013 | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 25.10.2013

Reaktionen: Cesra Venenmittel Aescuven forte

Bereits im Frühjahr des vergangenen Jahres hatte Anbieter Cesra angekündigt, sein Venenmittel Aescuven forte, Dragees zu verbessern: Der bedenkliche Hilfsstoff Dibutylphthalat sollte herausgenommen und in der Gebrauchsinformation der verwendete Rosskastaniensamenextrakt näher beschrieben werden. Beides ist bei den seit Kurzem erhältlichen Aescuven, überzogene Tabletten der Fall. Entscheidend für die Wirksamkeit von Rosskastaniensamenextrakten ist eine ausreichend hohe Tagesdosis von 100 Milligamm der Leitsubstanz Aescin. Diese wird bei Einnahme von vier Tabletten Aescuven (jede enthält 30 mg Aescin) erreicht.

Gesamturteil von "mangelhaft" auf "sehr gut"

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST Dezember 2018: Schwerpunkt Lachs
ÖKO-TEST Dezember 2018: Schwerpunkt Lachs
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST November 2013
ÖKO-TEST November 2013

Erschienen am 25.10.2013

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.