Startseite
02.01.2009 | ÖKO-TEST-Magazin 5/2008

Seit einiger Zeit versuchen die Hersteller von Milchprodukten, auf Aludeckel auszuweichen, die nicht mehr mit PVC-haltigen Siegellacken beschichtet sind. Ein Übergang von Stoffen, beispielsweise in den Joghurt, ist zwar nicht zu befürchten, da es sich um ein stabiles Polymerisat handelt. Aber PVC belastet bei Herstellung und Entsorgung die Umwelt. Bei den Erdbeerjoghurts von Söbbeke und Lidl hat die Umstellung recht schnell funktioniert, bei Andechser und Alnatura mussten wir gleich zweimal einkaufen und nachtesten lassen, ob die Becher nun wirklich PVC-frei sind. Wir geben bekannt: Sie sind es. Auf das Gesamturteil wirkt sich das aber nur bei den Erdbeerjoghurts Yogosan Cremoso Erdbeere von Lidl und Landliebe Joghurt mild mit erlesenen Erdbeeren aus. Die Kombination aus PVC-haltigem Deckel und ein niedriger Gehalt an Omega-3-Fettsäuren ließ diese beiden Produkte auf ein "befriedigendes" Testergebnis Weitere Mängel rutschen, das das Gesamturteil verschlechterte. Mit einem nun "guten" Testergebnis Weitere Mängel rutscht das Gesamturteil wieder um eine Stufe nach oben.

Yogosan, Landliebe: Gesamturteil von "ausreichend" auf "befriedigend"

Alnatura, Söbbeke: Gesamturteil bleibt "gut"

Andechser: Gesamturteil bleibt "ausreichend"