1. oekotest.de
  2. News
  3. Kosmetik und Mode

News: Kosmetik und Mode - Seite 3

2201

über gefährliche Produkte hat das europäische Schnellwarnsystem Rapex im Jahr 2017 registriert. Mit zwölf Prozent rangieren dabei Kleidung, Textilien und Modeartikel auf dem dritten Platz. Mehr Meldungen gab es nur für Spielzeug (29 Prozent) und motorisierte Fahrzeuge (20 Prozent).

Weiterlesen

2201

Umweltschutz:

Als erster US-Bundesstaat hat Hawaii nun ein Verbot von Sonnenschutzmitteln verabschiedet, die die UV-Filter Oxybenzon (Benzophenone-3) und Octinoxat (Ethylhexyl Methoxycinnamate) enthalten. Für beide chemischen Filter haben Studien Belege geliefert, dass sie für das Korallensterben vor Hawaiis Küste mitverantwortlich sind. Das Verbot tritt z...

Weiterlesen

Umweltschutz:

Online-Shopping

Der dänische Verbraucherrat THINK Chemicals rät davon ab, Kosmetikprodukte im Internet über die Plattform Wish.com zu erwerben. Überprüfungen von 39 Stichproben hatten ergeben, dass mehr als die Hälfte der Produkte nicht die in der Europäischen Union gesetzlich vorgeschriebenen Inhaltsstoffangaben trugen. Zudem kauften die Verbraucherschützer...

Weiterlesen

Online-Shopping

Tierschutz

Das EU-Parlament hat mit einer großen Mehrheit dafür gestimmt, dass die Mitgliedsstaaten sich für ein weltweites Verbot von Tierversuchen für Kosmetikprodukte einsetzen. Das angestrebte Verbot solle noch vor dem Jahr 2023 greifen. In der Europäischen Union sind Tierversuche für Kosmetikprodukte bereits seit 2013 verboten. Laut der Presseerklä...

Weiterlesen

Tierschutz

Bio-faire Kleidung

Fünf Jahre nach dem Rana-Plaza-Unglück, bei dem in Bangladesh mehr als 1.000 Textilarbeiter ums Leben kamen, hat sich wenig geändert. Die Bedingungen in der Textilbranche sind nach wie vor katastrophal. Viele der anschließend ins Leben gerufenen Initiativen für mehr Arbeitssicherheit stocken oder werden unzureichend umgesetzt. Viele Verbrauch...

Weiterlesen

Bio-faire Kleidung

Produktwarnung

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX warnt nach Meldungen aus Schweden vor der Verwendung mehrerer Tätowierfarben. Betroffen sind Produkte der Marken Bio Touch USA, Dragon tattoo, Eternal Ink, Goochie, Lush Color, Mastor, Mbs Permanent Makeup, World Famous Tattoo Ink und Radiant Colors. In einigen wurden in Laboranalysen erhöhte Gehalte an...

Weiterlesen

Produktwarnung

Test: O'Keeffe's Working Hands Handcreme

"Garantierte Hilfe für extrem trockene, rissige Hände" verspricht die O'Keeffe's Working Hands Handcreme. Das aus den USA stammende Produkt gibt's sogar im Baumarkt zu kaufen. Die Patentlösung für angegriffene Handwerkerhände also? So sehr Sie sich auch Hilfe für Ihre beanspruchten Hände wünschen mögen - empfehlen können wir die O'Keeffe's-Cr...

Weiterlesen

Test: O'Keeffe's Working Hands Handcreme

Nanoteilchen in Kosmetik

Die EU informiert Verbraucher und Verbraucherorganisationen schlecht über den Einsatz von Nanoteilchen in Kosmetika. Wenn Hersteller Kosmetika auf den Markt bringen, dann müssen sie Daten dazu in einem Meldeportal hinterlegen und unter anderen angeben, welche Stoffe in Nanogröße sie einsetzen. Dieses Portal ist bislang nicht öffentlich. Es gi...

Weiterlesen

Nanoteilchen in Kosmetik

Tierschutz

San Francisco hat als erste US-Metropole entschieden, ein Pelzverbot zu erlassen. Es soll für Pelzmäntel sowie für Accessoires mit Echtpelz, beispielsweise Schlüsselbänder oder Handschuhe, gelten. Die Großstadt an der amerikanischen Westküste reiht sich damit in die Entscheidungen zweier kleinerer kalifornischer Städte, Berkeley und West Holl...

Weiterlesen

Tierschutz

Clean Clothes Campaign

Wer keine schlechten Arbeitsbedingungen wie in Asien unterstützen will, liegt mit Kleidern und Schuhen "made in europe" richtig? Leider ist Europa kein Garant für faire Arbeitsbedingungen. In vielen Ländern Ost- und Südeuropas erhalten die Arbeiterinnen und Arbeiter nur Armutslöhne. Von einem existenzsichernden Einkommen liegen die geltenden ...

Weiterlesen

Clean Clothes Campaign