Startseite
Reaktionen: Rossmann Isana Trocken-Shampoo

ÖKO-TEST Dezember 2017
vom 23.11.2017

Reaktionen: Rossmann Isana Trocken-Shampoo

Hat sich gewaschen

3076 | 0
23.11.2017 | Zuerst die gute Nachricht: Das Isana Trocken-Shampoo ist jetzt - wie von Anbieter Rossmann zum Trockenshampoo-Test im ÖKO-TEST-Magazin 03/2017 angekündigt - ohne Lilial und Hydroxycitronellal erhältlich. Soweit, so einfach. Doch jetzt wird es kompliziert: Isana hatte eigenen Angaben zufolge noch einige alte Dosen im Regal stehen. So sei Lilial unter dem INCI-Namen Butylphenyl Methylpropional in den Chargen 799062 bis -65 noch auf der Inhaltsliste angegeben, aber nicht mehr enthalten gewesen. Hydroxycitronellal allerdings sei erst ab Charge -66 nicht mehr Teil der Rezeptur. Wir haben ein Shampoo mit der Chargennummer 799066 ins Labor geschickt: Im Isana-Produkt ist nun in der Tat weder fortpflanzungsschädigendes Lilial noch der allergisierende Duftstoff Hydroxycitronellal enthalten. Auch die Angaben auf dem Etikett sind korrekt. Für 200 Milliliter des Trockenshampoos zahlten wir 1,75 Euro.

Gesamturteil von ausreichend auf sehr gut

ÖKO-TEST Dezember 2017

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Dezember 2017 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST Dezember 2017

Online lesen?

ÖKO-TEST Dezember 2017 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper