Startseite
Reaktionen: Capelli New York

ÖKO-TEST Dezember 2011
vom 25.11.2011

Reaktionen: Capelli New York

Lederhandschuhe: Rückrufaktion - und der Verkauf geht weiter ...

238 | 0
25.11.2011 | Anilin, stark erhöhte Werte der giftigen und hormonell wirksamen Verbindung Dibutylzinn, polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Blei, Chrom - das waren einige der Gründe, weshalb die schwarzen Damenlederhandschuhe Capelli New York in unserem Test im November 2011 mit "ungenügend" abschnitten. Nachdem wir Capelli über die Analysewerte unterrichtet hatten, zeigte sich die Firma vordergründig kulant: über eine Internetseite bot sie ihren Kunden nicht nur eine Kaufpreiserstattung (19,95 Euro) an, sondern wahlweise auch einen Wertgutschein von 30 Euro. Dass die betreffende Internetseite www.capellishop.de/rueckrufaktion/ nicht mit der eigentlichen Homepage von www.capellishop.de verbunden war, wunderte uns schon. Wir machten nachträglich die Probe und bestellten verdeckt eben jenes Modell noch einmal im Internetshop. Und tatsächlich, obwohl am 27. September der Rückruf schon online stand, wurde das "zurückgerufene" Produkt am 18. Oktober noch geliefert. Ein Verhalten, für das eine Note noch jenseits von "ungenügend" erfunden werden müsste! Das Produkt bleibt im

Gesamturteil "ungenügend"

ÖKO-TEST Dezember 2011

Online lesen?

ÖKO-TEST Dezember 2011 für 2.99 € kaufen

Zum ePaper