1. Home
  2. News

Elvital-Reparatur-Spülung im Test nur "ungenügend"

Autor: Lena Wenzel | Kategorie: Kosmetik und Mode | 02.03.2020

 Elvital Total Repair 5 Reparatur-Spülung im Test: Die Spülung gehört zu den sechs Produkten, die durchfallen.
Foto: ÖKO-TEST

Eine Spülung pflegt die Haare und sorgt für bessere Kämmbarkeit: Damit landet das Kosmetikprodukt öfter im Einkaufskorb von Frauen und Männern mit längerem Haar. Einige Spülungen enthalten jedoch bedenkliche Substanzen – so auch ein Conditioner von Elvital.

Die Elvital Total Repair 5 Reparatur-Spülung repariert, regeneriert und revitalisiert geschädigtes Haar. Das zumindest verspricht der Hersteller auf der Verpackung des Pflegeprodukts. Dieser Aussage müssen wir aber widersprechen, denn Haare sind tote Hornzellen. Sie lassen sich somit weder reparieren noch revitalisieren. Allerdings können Haarspülungen fliegendes Haar wieder einfangen und so selbst störrische Mähnen ohne Ziepen kämmbar machen. 

Abgesehen von den falschen Werbeversprechen, die viele Hersteller in der Kosmetikbranche machen: Ist die Elvital-Reparatur-Spülung empfehlenswert? Unser Test zeigt: eher nicht. Die Pflegespülung gehört zu den sechs Produkten in unserem Conditioner-Test, die durchfallen. Insgesamt haben wir 30 Produkte getestet. Knapp die Hälfte schneidet "sehr gut" ab. Damit können wir auch viele Spülungen empfehlen. 

Elvital Total Repair 5 Reparatur-Spülung im Test 

Die Elvital Total Repair 5 Reparatur-Spülung bewerten wir im Conditioner-Test mit dem Gesamturteil "ungenügend". Die Gründe kurz zusammengefasst: bedenkliche Duftstoffe, PEG-Verbindungen, halogenorganische Verbindungen und synthetische Polymere.

Parfüm soll Kosmetikprodukten einen angenehmen Duft verleihen. Das Problem: Unter den Duftstoffen befinden sich Substanzen, die wir als bedenklich einstufen. Dazu gehören Lilial und künstlicher Moschusduft. Beides ist in der Elvital-Reparatur-Spülung enthalten. 

Lilial, das in insgesamt sechs getesteten Spülungen steckt, hat sich im Tierversuch als fortpflanzungsschädigend erwiesen. Künstlicher Moschusduft reichert sich im menschlichen Fettgewebe an und schädigt möglicherweise die Leber. Neben der Elvital-Spülung kritisieren wir vier weitere Produkte im Test aufgrund von enthaltetem künstlichen Moschusduft.

Jetzt lesen: Diese Conditioner empfehlen wir im Test

Elvital-Spülung: Kritik an Inhaltsstoffen 

Stoffe, die möglicherweise Allergien auslösen, haben unserer Ansicht nach nichts in Spülungen zu suchen. Deshalb bemängeln wir halogenorganische Verbindungen, die zu den Inhaltsstoffen von insgesamt sechs getesteten Conditionern gehören.

Auf der Elvital-Spülung ist die halogenorganische Verbindung Chlorhexidindigluconat deklariert. Sie wird eingesetzt, um die Spülungen vor Keimen zu schützen. Das geht allerdings auch mit unbedenklichen Konservierungsmitteln. 

Weiterer Kritikpunkt: Die Elvital Total Repair 5 Reparatur-Spülung beinhaltet umstrittene PEG-Verbindungen, die die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen können. PEG-Verbindungen stecken in insgesamt acht überprüften Spülungen.

Wir haben 30 Spülungen überprüft: Viele sind empfehlenswert, sechs enttäuschen im Test.
Wir haben 30 Spülungen überprüft: Viele sind empfehlenswert, sechs enttäuschen im Test. (Foto: plprod/Shutterstock )

Problematisch finden wir zudem, wenn Hersteller Silikone oder andere synthetische Polymere in Conditionern einsetzen, um die Haare zum Glänzen zu bringen. Denn etliche Kunststoffverbindungen sind biologisch schwer abbaubar und finden über Wasserleitungen und Kläranlagen ihren Weg in die Umwelt. Kunststoffverbindungen beanstanden wir sowohl in der Elvital-Spülung als auch in 15 weiteren Produkten im Test. 

So setzt sich das Gesamturteil zusammen 

Das Gesamturteil beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe. Weil in der Elvital Total Repair 5 Reparatur-Spülung Lilial, künstlicher Moschusduft, PEG-Verbindungen und eine halogenorganische Verbindung enthalten sind, lautet das Gesamturteil "ungenügend". Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Jetzt Testbericht zu allen Haarspülungen lesen

Weiterlesen auf oekotest.de