1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 20 Edle Badezusätze im Test

20 Edle Badezusätze im Test

Einsteigen, abtauchen

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 | Kategorie: Kosmetik und Mode | 11.10.2013

20 Edle Badezusätze im Test

Gelegenheiten, einen edlen Badezusatz zu verschenken, finden sich genügende. Und wenn es ein Geschenk an einen selbst ist. Wir können eine ganze Reihe von Produkten empfehlen.

Wenn es draußen stürmt und friert, blubbert und schäumt es in Deutschlands Badewannen. Vor allem bei Frauen steht ein heißes Wohlfühlbad hoch im Kurs. Edle Badezusätze sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Parfümeriesortiments, auch als Geschenkartikel sind sie sehr gefragt.

Wir haben 20 Badezusätze, die in Parfümerien, Kaufhäusern, im Naturwarenladen und in der Apotheke erhältlich sind, zur Analyse ins Labor geschickt.

Das Testergebnis

Ungetrübten Badespaß gibt's mit jedem zweiten Produkt. Die Hälfte der 20 getesteten Produkte - darunter sieben Naturkosmetikmarken - schneidet mit Bestnote ab. Ein Milchbad und zwei Schaumbäder sind "gut".

Für exklusive Parfümerieprodukte blättern vor allem Frauen viel Geld hin. Im Falle der Molton Brown Paradisiac Pink Pepperpod Bathing Milk und der Shiseido Advanced Essential Energy Badetabletten lohnen solche Ausgaben nicht. Die Experten im Labor haben in beiden Produkten und im Entspannungsbad Bronnley Rose Bath Relaxant unter anderem künstlichen Moschus-Duft festgestellt, der sich im Körper anreichern kann. Besonders ärgerlich: Für Verbraucher sind die synthetischen Verbindungen nicht auszumachen, weil Kosmetikhersteller sie unter dem Begriff Parfüm und Aroma deklarieren dürfen.

Duftstoffe, die Allergien auslösen können, müssen die Kosmetikhersteller dagegen auf der Verpackung deklarieren. ÖKO-TEST unterscheidet zwischen solchen, die häufig Allergien auslösen, und solchen, die nur selten als Allergene in Erscheinung treten. Ein sehr potentes Allergen ist der Duftstoff Cinnamal, der in der Ecoworld Badeschokolade Orange-Zimt enthalten ist. Punktabzug gibt's auch für die drei Produkte Lush Sunny Side Schaumbad, Bronnley Rose Bath Relaxant und Molton Brown Paradisiac Pink Pepperpod Bathing Milk, die die weniger potenten, aber immer noch problematischen Duftstoffe Hydroxycitronellal und/oder Lyral enthalten.

Damit's schön schäumt, greifen die Kosmetikhersteller gerne zu Tensiden auf der Basis von PEG/PEG-Derivaten. Auch in sechs Schaumbädern sowie dem Biotherm-Milchbad und den Shiseido-Badetabletten sind diese Stoffe enthalten. Das Problem: Sie können die Haut durchlässiger machen für Fremdstoffe.


Badezusätze, edle: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Tautropfen Amalur Kostbarer Badestick
  • Tautropfen (Naturwarenladen)

Primavera Badeöl Lavendel Vanille Relaxing
  • Primavera Life (Naturwarenladen)

Dresdner Essenz Wellness Baden Pflegebad Kakao/Vanille
  • Li-iL

Origins Ginger Float Cream Bubble Bath
  • Origins

Spa Wisdom Japan Yuzu & Green Tea Bathing Salts
  • The Body Shop

Martina Gebhardt Relaxing Bath Oil
  • Martina Gebhardt (Naturwarenladen)

Bronnley Rose Bath Relaxant
  • Bronnley

Molton Brown Paradisiac Pink Pepperpod Bathing Milk
  • Molton Brown

Kiehl's Lavender Foaming-Relaxing Bath, Sea Salts+Aloe Vera
  • Kiehl's

Aveda Stress-Fix Badesalz
  • Aveda

Calendula Nativ Blüten Badeöl Rose-Argan
  • Calendula Nativ

Rituals Energy Bubbles, Schäumendes Cremebad
  • Rituals Cosmetics

Lush Sunny Side Schaumbad
  • Lush

Shiseido Advanced Essential Energy Badetabletten
  • Shiseido

Farfalla Geborgenheit Schaumbad
  • Farfalla (Naturwarenladen)

Grüne Erde Badekonfekt Rose-Garden
  • Grüne Erde (Versand)

Ecoworld Badeschokolade Orange-Zimt
  • Ecoworld

Derma Sel Exklusiv Totes Meer Badesalz Jasminblüte
  • Fette Pharma (Apotheke)

L'Occitane Ultra Rich Foaming Bath
  • L'Occitane

Biotherm Lait de Bain
  • Biotherm

20 Edle Badezusätze im Test
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 Seite 190
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 Seite 191
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 Seite 192
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 Seite 193
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 Seite 194
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014 Seite 195

6 Seiten
Seite 190 - 195 im ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014
vom 11.10.2013
Abrufpreis: 1,00 €

Testverfahren

So haben wir getestet

Der Einkauf

Ein edler Badezusatz ist ein schönes Geschenk zu Weihnachten. Eine große Auswahl an Badeschäumen, -ölen und -salzen bieten Parfümerien, Kaufhäuser und Naturwarenläden an, aber auch in der Apotheke sind solche Produkte zu finden. Die ÖKO-TEST-Einkäufer haben 20 Badezusätze eingekauft, darunter acht Naturkosmetikmarken.

Die Inhaltsstoffe

Ein Wannenbad ist Entspannung für alle Sinne. Da sollen weder Duftstoffe, die Allergien auslösen können, noch Parfümzusätze, die bereits in der Muttermilch nachgewiesen wurden, das Erlebnis trüben. Da alle Badezusätze Parfüm oder ätherisches Öl enthalten, ließen wir sie auf solche Substanzen überprüfen. Auch auf Diethylphthalat, das zur Stabilisierung des Duftes eingesetzt wird, wurden die Produkte geprüft. Denn der in Kosmetika häufig verbreitete Weichmacher kann den Schutzmechanismus der Haut beeinflussen. Analysen auf bestimmte Konservierungsmittel wie umstrittene halogenorganische Verbindungen, die Allergien auslösen können, oder bedenkliche Parabene, die wie ein Hormon wirken können, komplettierten das Testprogramm.

Die Bewertung

Wenn ein Entspannungsbad Inhaltsstoffe enthält, die der Haut zu schaffen machen, ist der Wohlfühlfaktor dahin. Die Bewertung der Badezusätze basiert daher auf ihren Inhaltsstoffen. Bei der Bewertung der Duftstoffe, die die Hersteller deklarieren müssen, differenzieren wir. Zur Abwertung führen solche, die nachweislich häufig Allergien auslösen oder starke Allergene sind. Die anderen, die ohne Fettung in der Tabelle aufgeführt sind, sind nur sehr schwache Allergene. Für sie gibt's daher keinen Punktabzug.

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST Dezember 2018: Schwerpunkt Lachs
ÖKO-TEST Dezember 2018: Schwerpunkt Lachs
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014

Erschienen am 11.10.2013

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014

Gedrucktes Heft bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Ausgabe als ePaper bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.