Startseite
Reaktionen: Schäfereigenossenschaft Finkhof Schaffell

ÖKO-TEST Februar 2014
vom 24.01.2014

Reaktionen: Schäfereigenossenschaft Finkhof Schaffell

Gerbung jetzt ohne Chrom

1296 | 0
24.01.2014 | Die Schäfereigenossenschaft Finkhof gerbt nach eigener Aussage ihr Produkt Schaffell Größe S mittlerweile nur noch mit Glutaraldehyd und ohne Chrom. Beim Produkt Finkhof Medizinisches Schaffell Chrom-Relugan gegerbt, Größe S in unserem Test Babyschaffelle (ÖKO-TEST-Magazin 10/2012) hatten wir für mehr als 100 mg Chrom pro kg noch eine Note abgezogen. Im Nachtest fand das Labor kein Chrom mehr im aktuellen Produkt. Die alten Felle sind laut Anbieter nicht mehr auf dem Markt. Einziger Kritikpunkt bleiben die halogenorganischen Verbindungen im Fell. Das Babyschaffell kostet mittlerweile 70 Euro.

Gesamturteil von "befriedigend" auf "gut"

ÖKO-TEST Februar 2014

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Februar 2014 ab 2.80 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST Februar 2014

Online lesen?

ÖKO-TEST Februar 2014 für 1.99 € kaufen

Zum ePaper