1. Home
  2. Hersteller-Reaktionen

Vitamintabletten von Elkos nach Test mit weniger Vitamin A

Magazin Januar 2020: Greta und Du | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 23.12.2019

Vitamintabletten von Elkos nach Test mit weniger Vitamin A
(Foto: ÖKO-TEST )

Die Elkos Vivede A-Z Depot + Q10, Tabletten (Edeka, 3,49 Euro) haben im Vitamintabletten-Test (ÖKO-TEST Magazin 10/2019) mit "ungenügend" abgeschnitten. Mit einer Tablette pro Tag (der Verzehrs empfehlung) nahm der Anwender 0,4 Milligramm Vitamin A zu sich. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) rät zu einer Tageshöchstmenge von maximal der Hälfte.

Zuviel Vitamin A kann zu Kopfschmerzen führen, Juckreiz auslösen oder das Kind im Mutterleib schädigen. Das überarbeitete Produkt enthält nun nur noch 0,2 Milligramm Vitamin A pro Tablette. Da das Nahrungsergänzungsmittel jedoch weiterhin Phosphor enthält, keinen Nutzen für den gesunden Anwender hat und ein fragwürdiger Depoteffekt ausgelobt wird, verbessert sich das Gesamturteil nur um eine Note.

Gesamturteil von "ungenügend" auf "mangelhaft"

Weiterlesen auf oekotest.de:

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.