1. Home
  2. Tests

Nagelpilzmittel im Test: Die besten Mittel gegen Nagelpilz

ÖKO-TEST Februar 2019: Titelthema Zucker | Autor: Christine Throl/Kai Thomas | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 01.02.2019

Nagelpilzmittel im Test: Die besten Mittel gegen Nagelpilz
(Foto: ÖKO-TEST)

Nagelpilz sieht nicht nur unschön aus, er verschwindet auch nicht von alleine. Wir haben 15 Mittel gegen Nagelpilz getestet. Ergebnis: Viele Mittel wirken sehr gut.

Leider ist Nagelpilz gar nicht so selten: 12,4 Prozent der Deutschen sollen daran leiden. Häufig sind die Fußnägel betroffen, meistens erwischt es den großen oder kleinen Zeh. Die Behandlung erfordert viel Geduld und kann nur erfolgreich sein, wenn Betroffene früh genug damit beginnen.

Nagelpilzmittel im Test: Mit diesen Medikamente behandeln Sie Nagelpilz wirksam 

Die Erreger von Pilzinfektionen an den Füßen und Händen sind weit verbreitet. Sie lauern überall dort, wo es feucht und warm ist, in öffentlichen Schwimmbädern, Saunen sowie Umkleiden und Duschen von Fitnessstudios, aber auch in Hotelteppichen. In der Regel lösen Fadenpilze, sogenannte Dermatophyten, Nagelpilz aus. Aber auch Hefe- oder Schimmelpilze können die Nägel befallen. Fußpilz ist leicht in den Griff zu bekommen, Nagelpilz hingegen ist sehr hartnäckig.

Anzeichen für Nagelpilz können brüchige, splittrige Nägel sein, die sich weiß, gelb oder braun verfärben. Da der Nagelpilz nicht von alleine verschwindet, sondern sich auf weitere Nägel ausbreiten kann, muss man ihn behandeln. Eine Behandlung mit Mitteln, die sich wie ein Nagellack auftragen lassen oder Salben zum Einreiben, ist vor allem im Anfangsstadium Erfolg versprechend.­

Im Test: Wir haben 14 rezeptfreie Arzneimittel und ein Medizinprodukt zum Auftupfen und Einreiben gegen Nagelpilz eingekauft. Im Fokus: ihre Wirksamkeit. Unser Berater Professor Manfred Schubert-Zsilavecz von der Universität Frankfurt hat dafür die aktuelle Studienlage gesichtet und ausgewertet. Zudem haben wir unter anderem einen kritischen Blick auf die Zusammensetzung der Produkte geworfen.

Im Test: Viele Lacke und Cremes gegen Nagelpilz von Loceryl, Ratiopharm & Co. empfehlenswert

Das Ergebnis: Viele Mittel im Test schneiden „sehr gut“ ab. Eins können wir nicht empfehlen, es geht mit „mangelhaft“ aus dem Test.

Nagellacke mit den Wirkstoffen Ciclopirox oder Amorolfin stufen wir als wirksam gegen Pilzinfektionen der Nägel ein. „Eine erfolgreiche Therapie mit einem örtlich aufzutragenden Antipilzlack hat allerdings nur im Anfangsstadium einer Nagelpilzinfektion Aussicht auf Erfolg“, sagt unser Gutachter Professor Manfred Schubert-Zsilavecz. Bei einer ausgeprägten Nagelmykose sei eine Heilung nur durch die Einnahme von Antipilzwirkstoffen beziehungsweise ihrer Kombination mit örtlich anzuwendenden Mitteln zu erreichen.

Die Wirksamkeit eines getesteten Mittels gegen Nagelpilz stufen wir als noch nicht überzeugend belegt ein. Die Effektivität des Mittels haben wir anhand einer Studie beurteilt, in der der deklarierte Wirkstoff genannt ist. Darin wurde die Wirksamkeit des Produktes im Vergleich zu einem Lack mit dem Wirkstoff Amorolfin untersucht. Nach der Studie sei die Wirksamkeit des Produktes mit dem Antipilzlack zwar vergleichbar, sie habe jedoch auch Schwachstellen, urteilt unser Gutachter Schubert-Zsilavecz.

Am schnellsten wird man den Pilz in der Regel mit einer getesteten Salbe los, die die Wirkstoffe Harnstoff und Bifonazol enthält. Bifonazol ist – ebenso wie die in den Lacken eingesetzten Sub­stanzen – gegen ein breites Spektrum an Erregern von Nagelpilz effektiv. Der Harnstoff in der Salbe löst gleichzeitig die befallenen Teile des Nagels auf, sie lassen sich dann mit einem beigelegten Spatel entfernen. Nach ein bis zwei Wochen ist man die infizierten Nagelteile los. Bis ein gesunder, schöner Nagel nachgewachsen ist, dauert es aber genauso lange wie bei der Behandlung mit einem Lack.

Test Mittel gegen Nagelpilz: Eine Salbe kann schneller als Nagellack helfen

In einer Salbe im Test hat ein beauftragtes Labor aromatische Kohlenwasserstoffe aus Mineralöl, kurz MOAH, nachgewiesen. Die Mineralölbestandteile kommen vermutlich mit dem weißen Vaselin in die Salbe. Unter den MOAH können sich krebserregende Substanzen befinden. MOAH können beim Auftragen der Salbe in den Körper gelangen. Das kann besonders leicht bei Nägeln und Haut passieren, die bereits durch eine Pilzinfektion geschädigt sind.

Die Testsieger, die Testtabelle sowie das gesamte Ergebnis im Detail lesen Sie im ePaper.

Weiterlesen auf oekotest.de:


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Amofin 5% Nagellack gegen Nagelpilz
Amofin 5% Nagellack gegen Nagelpilz
Galenpharma
Amorocutan 50 mg/ ml wirkstoffhaltiger Nagellack
Amorocutan 50 mg/ ml wirkstoffhaltiger Nagellack
Dermapharm
Amorolfin AL 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Amorolfin AL 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Aliud Pharma
Amorolfin Nagelkur Heumann 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Amorolfin Nagelkur Heumann 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Heumann Pharma
Amorolfin-Ratiopharm 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Amorolfin-Ratiopharm 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Ratiopharm
Amorolfin Stada 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Amorolfin Stada 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
Stada
Canesten Extra Nagelset gegen Nagelpilz, Salbe
Canesten Extra Nagelset gegen Nagelpilz, Salbe
Bayer Vital
Ciclocutan 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
Ciclocutan 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
Dermapharm
Ciclopirox Acis 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
Ciclopirox Acis 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
Acis Arzneimittel
Ciclopirox Winthrop Nagellack 8%
Ciclopirox Winthrop Nagellack 8%
Sanofi-Aventis
Ciclopoli gegen Nagelpilz wirkstoffhaltiger Nagellack 8%
Ciclopoli gegen Nagelpilz wirkstoffhaltiger Nagellack 8%
Almirall Hermal
Excilor Lösung gegen Nagelpilz
Excilor Lösung gegen Nagelpilz
Exeltis
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz 50 mg/ml
Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz 50 mg/ml
Galderma Laboratorium
Miclast 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
Miclast 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack
Pierre Fabre
Nagel Batrafen 8% wirkstoffhaltiger Nagellack
Nagel Batrafen 8% wirkstoffhaltiger Nagellack
Sanofi-Aventis

Testverfahren

Wir haben 14 rezeptfreie Arzneimittel und ein Medizinprodukt, die zur Behandlung von Nagelpilz in Apotheken erhältlich sind, ausgewählt.

Wirken die Mittel gegen Pilzinfektionen der Nägel? Die Frage hat ÖKO-TEST-Berater Professor Manfred Schubert-Zsilavecz von der Universität Frankfurt für uns beantwortet. Er hat dafür die aktuelle Studienlage gesichtet und ausgewertet.

Sind bedenkliche oder umstrittene Hilfsstoffe in den Mitteln enthalten? Dazu haben wir einen kritischen Blick auf die Zusammensetzung der Produkte geworfen. Zudem haben wir eine Salbe mit dem Erdölderivat „weißesVaselin“ im Labor auf Verunreinigungen mit problematischen Mineralölkomponenten untersuchen lassen. Darunter aromatische Kohlenwasserstoffe, kurz MOAH, von denen einige krebserregend sein können.

Ein Mittel gegen Nagelpilz kann nur „sehr gut“ abschneiden, wenn seine Wirksamkeit gegen Pilzinfektionen der Nägel durch wissenschaftliche Studien überzeugend belegt ist. Verunreinigungen mit Mineralölkomponenten verschlechterten das Gesamturteil.

Bewertungslegende 

Bewertung Testergebnis Wirksamkeitsbelege: Unter dem Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel führt zu einer Abwertung um vier Noten: Wirksamkeit durch wissenschaftliche Studien noch nicht überzeugend belegt. Unter dem Testergebnis Hilfsstoffe führt zur Abwertung um zwei Noten: ein erhöhter Gehalt an aromatischen Kohlenwasserstoffen aus Mineralöl (MOAH) von mehr als 0,1 bis 1 Prozent.

Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel. Ein Testergebnis Hilfsstoffe, das „befriedigend“ ist, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note.  

Testmethoden 

Wirksamkeitsbelege und Beipackzettel: Begutachtung durch Gutachter. MOSH, MOAH: LC-GC/FID.

Wir testen und bewerten regelmäßig Wirksamkeit und Nutzen von Produkten für die Gesundheit. Wie wir dabei im Detail vorgehen, erfahren Sie hier.

Einkauf der Testprodukte: September 2018 

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.