1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 13 Multivitaminpräparate für Menschen ab 50 im Test

13 Multivitaminpräparate für Menschen ab 50 im Test

Alles Schmarrn

ÖKO-TEST Jahrbuch Gesundheit für 2010 | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 09.11.2009

13 Multivitaminpräparate für Menschen ab 50 im Test

Sie versprechen viel und halten wenig: Nahrungsergänzungsmittel für die Generation 50+ sind keine Extraportion Gesundheit. Wahllos eingeworfen können sie sogar schaden.

Neuer Artikel vorhanden: 57 Vitaminpräparate im Test

Mit zunehmendem Alter ändert sich die Körperzusammensetzung: Der Anteil an Muskeln sinkt und der Fettanteil steigt. Aber: Bei allen Veränderungen sind gesunde Menschen jenseits der 50 in der Regel nicht stärker von Vitaminmangel bedroht als jüngere Zeitgenossen. Dennoch: Die Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln haben Menschen über 50 als neue Zielgruppe entdeckt. ÖKO-TEST hat daher 13 Vitaminpräparate für diese Altersgruppe eingekauft und unter die Lupe genommen.

Das Testergebnis

Das ist niederschmetternd: Bis auf ein Produkt fallen alle mit "ungenügend" durch.

In den Präparaten sind viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente überdosiert. So enthalten fast alle Eisen, Kupfer und Mangan, obwohl das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt, auf den Zusatz dieser Stoffe in Nahrungsergänzungsmitteln zu verzichten.

Auch isoliertes Betacarotin, ist in mehreren Produkten enthalten. Ein Zuviel an isoliertem Betacarotin ist gesundheitsschädlich für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bei Rauchern kann es sogar das Krebsrisiko erhöhen. Mit natürlichen Lebensmitteln wie zum Beispiel Möhren kann man dagegen nicht überdosieren.

Die Naturafit ab 50, Kapseln enthalten außerdem mehr Selen, als die vom BfR pro Tagesdosis vorgeschlagenen 30 Mikrogramm. Es stammt zudem aus Selenhefe. Von deren Einsatz rät das BfR ab.

Da die Produkte für die Zielgruppe 50+ ausgelobt sind, haben wir fehlende Warnhinweise für Kinder nicht kritisiert. Wir bewerten aber, wenn Hinweise auf Erkältungen, Abwehrkräfte oder das Immunsystem vorhanden sind. Schließlich ist nicht erwiesen, dass die Aufnahme von Vitamin C oder Zink einen Einfluss darauf haben.

Test kostenlos abrufen (PDF)

Bitte beachten Sie: das Speichern und Betrachten von PDF-Dateien auf mobilen Geräten erfordert möglicherweise zuvor die Installation einer App oder die Änderung von Einstellungen.

Multivitaminpräparate, ab 50: Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Naturafit ab 50, Kapseln
  • Naturafit

    ungenügend

Vitalis Langzeit Vitamintabletten A-Z Generation 50+
  • Aldi Nord

    ungenügend

Optisana A-Z + Lutein + Q10, Vitalcompletten Aktiv 50+
  • Lidl

    ungenügend

Altapharma A-Z ab 50 Depot, Tabletten
  • Rossmann

    ungenügend

OmniVit A-Z 50 plus, Tabletten
  • Penny

    ungenügend

St. Andreas 1x täglich 27, ab 50, Depot-Tabletten
  • Norma

    ungenügend

Biovital Aktiv A-Z ab 50, Tabletten
  • Bad Heilbrunner

    ungenügend

Sanct Bernhard A-Z Kapseln 50+
  • Kräuterhaus Sanct Bernhard

    ungenügend

Multinorm ab 50 plus, Tabletten
  • Aldi Süd

    sehr gut

Centrum von A bis Zink, Generation 50+, Capletten
  • Whitehall-Much (Apotheke)

    ungenügend

Krüger 1xtäglich 50 Plus, Tabletten
  • Krüger

    ungenügend

Eunova Multi-Vitalstoffe Langzeit 50+, Kapseln
  • GlaxoSmithKline (Apotheke)

    ungenügend

Das Gesunde Plus A-Z Depot ab 50, Tabletten
  • Dm

    ungenügend

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST Jahrbuch Gesundheit für 2010
ÖKO-TEST Jahrbuch Gesundheit für 2010

Erschienen am 09.11.2009

ÖKO-TEST Jahrbuch Gesundheit für 2010