Startseite
Reaktionen: Danlee Cocofin Kokosöl

ÖKO-TEST Oktober 2017
vom 28.09.2017

Reaktionen: Danlee Cocofin Kokosöl

Immerhin ohne Fettschadstoffe

2286 | 0
28.09.2017 | Im Test Kokosprodukte (ÖKO-TEST-Magazin 6/2017) fiel das Danlee Cocofin aus kaltgepresstem Kokosöl, flüssig (250 Milliliter, 7,49 Euro) mit "sehr stark erhöhten" Gehalten an gesättigten Kohlenwasserstoffen (MOSH/POSH) und mit Fettschadstoffen negativ auf. Der Anbieter kündigte an, sein Produkt zu verbessern. Der Gehalt an Fettschadstoffen ist tatsächlich niedriger. Der MOSH/POSH-Gehalt ist aber noch "stark erhöht". Auch die Abwertung für die Fettsäureverteilung, die stark von den Anforderungen für Kokosfett gemäß den Leitsätzen für Speisefette und -öle abweicht, bleibt erhalten. Kokosöl ist in unseren Breitengraden bei Raumtemperatur fest, dieses Öl ist aber flüssig.

Gesamturteil bleibt ungenügend

Anmerkung: Laut Anbietergutachten wurden in einer chargengleichen Probe keine MOSH/POSH gefunden.

ÖKO-TEST Oktober 2017

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Oktober 2017 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST Oktober 2017

Online lesen?

ÖKO-TEST Oktober 2017 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper