1. Home
  2. Hersteller-Reaktionen

Fischstäbchen von Rewe, Penny & Lidl: Lieferketten jetzt nachvollziehbar

Magazin September 2020: Mehl | Kategorie: Essen und Trinken | 27.08.2020

Fischstäbchen von Rewe, Penny & Lidl: Lieferketten jetzt nachvollziehbar
Foto: ÖKO-TEST

Die Fischstäbchen von Rewe (1,93 Euro pro 450-Gramm-Packung), Penny (1,95 Euro pro 450-Gramm-Packung) und Lidl (1,92 Euro pro 450-Gramm-Packung) haben in unserem Fischstäbchen-Test (ÖKO-TEST Magazin 7/2020) unter dem Testergebnis "Nachhaltiger Fischfang und Transparenz" nur mit "gut" abgeschnitten, da die Lieferketten nicht vollständig nachvollziehbar waren.

Jetzt haben die Anbieter die fehlenden Dokumente nachgereicht, sodass der Weg der verarbeiteten Alaska-Seelachse vom Fangschiff bis zum Produkt durchgehend transparent ist. Die entsprechenden Testergebnisse verbessern sich damit jeweils auf "sehr gut".

Das wirkt sich auf die Gesamturteile aus: Die Ocean Sea Fischstäbchen 15 Stück und die Penny 15 Fischstäbchen schneiden jetzt insgesamt mit "sehr gut" ab. Die Ja! Fischstäbchen, 15 Stück verbessern sich nur auf "gut". Der Grund: In diesem Produkt hatte das Labor einen "erhöhten" Gehalt an Fettschadstoffen gefunden.

  • Ocean Sea Fischstäbchen 15 Stück von Lidl: Gesamturteil von "gut" auf "sehr gut"
  • Penny 15 Fischstäbchen von Penny: Gesamturteil von "gut" auf "sehr gut"
  • Ja! Fischstäbchen, 15 Stück von ReweGesamturteil von "befriedigend" auf "gut"

Weiterlesen auf oekotest.de:

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.