Startseite
Reaktionen: Auro Weißlack Seidenmatt

ÖKO-TEST Juni 2014
vom 30.05.2014

Reaktionen: Auro Weißlack Seidenmatt

Kein Kobalt mehr

217 | 0
30.05.2014 | Metallsalze sollen den Trocknungsvorgang bei Farben, Lacken und Ölen beschleunigen. Auro hat hier wie viele andere Hersteller auch jahrelang auf problematische Kobaltsalze gesetzt. Kobalt kann Allergien verursachen, Kobaltstaub, der beim Schleifen des getrockneten Lacks entsteht, kann Krebs erregen. Umso besser, dass inzwischen im Auro Weißlack Seidenmatt 260-90 auf Kobalt verzichtet wird. Wegen des reizenden Dimethylaminoethanols und der etwas übertriebenen Deklaration als "lösemittelfrei" gibt's im Testergebnis Inhaltsstoffe und Deklaration jeweils eine Note Abzug. Das 0,75-Liter-Gebinde kostet 23,90 Euro.

Gesamturteil von "befriedigend" auf "gut"

ÖKO-TEST Juni 2014

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Juni 2014 ab 4.50 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST Juni 2014

Online lesen?

ÖKO-TEST Juni 2014 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper