Startseite
Reaktionen: Jil Sander Sun Delight EdT

ÖKO-TEST Dezember 2012
vom 30.11.2012

Reaktionen: Jil Sander Sun Delight EdT

Parfüm ohne Diethylphthalat

212 | 0
30.11.2012 | Der Duft Jil Sander Sun Delight EdT (30 ml/19,95 Euro) aus unserem Test Sommerparfüms (ÖKO-TEST-Magazin 8/2010) enthielt etliche Stoffe, die wir gar nicht dufte finden: künstlichen Moschus-Duft, der sich im Körper anreichern kann, bedenkliche UV-Filter und den Duftstoff Lyral, der zu den Duftstoffen gehört, die relativ häufig für eine Kontaktallergie sensibilisieren. Auch hatten wir die umstrittene Substanz Diethylphthalat (DEP), mit der die Kosmetikindustrie Alkohol vergällt und Parfümöle stabilisiert, kritisiert. Eine aktuelle Analyse des Parfüms, die wir durchführen ließen, weil Jil Sander eine Rezepturänderung angekündigt hatte, zeigte: Das Sun Delight ist mittlerweile frei von DEP. Diese Verbesserung schlägt leider wegen der immer noch vorhandenen anderen Mängel nicht auf das Gesamturteil durch.

Gesamturteil bleibt "ungenügend"

ÖKO-TEST Dezember 2012

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Dezember 2012 ab 3.80 € kaufen

Zum Shop

ÖKO-TEST Dezember 2012

Online lesen?

ÖKO-TEST Dezember 2012 für 2.99 € kaufen

Zum ePaper