Startseite
Ratgeber: Was steht wem?

Ratgeber Kosmetik 2014
vom 06.06.2014

Ratgeber: Was steht wem?

Sich richtig zur Geltung bringen

Breit, schmal, lang, kurz - der Mensch ist zum Glück nicht genormt. Aber schön aussehen, das wollen wir alle, egal, mit welchen Voraussetzungen uns die Natur gesegnet hat. Zum Glück lassen sich mit der richtigen Kleidung Vorteile optimal zur Geltung bringen und kleine Schwächen wegschummeln. Wir verraten die wichtigsten Tricks.

185 | 12

06.06.2014 | Frauen mit Kurven

Das steht Ihnen

Betonen Sie Ihre weiblichen Proportionen. Tragen Sie tiefe Ausschnitte und lange Ketten. Wählen Sie figurnahe, aber nicht knackenge Teile. Fließende Stoffe wie Lycra und Seide sind eine gute Wahl. Perfekt für das Zusammenspiel von Zeigen und Kaschieren ist eine weite, transparente Bluse, die Sie über einem engen Top tragen. Auch Kleider stehen üppigen Frauen oft sehr gut, wenn sie den richtigen Schnitt haben. Empfehlenswert sind beispielsweise Hemdblusen- und Wickelkleider.

Wenn Sie eine große Oberweite haben, stehen Ihnen locker fallende Pullis mit V-Ausschnitt besonders gut. Jacken dürfen ruhig einen großen Kragen haben - das lenkt etwas von der Oberweite ab. Sie sollten etwas länger und nicht zu eng geschnitten sein.

Bei breiten Hüften wählen Sie länger und locker geschnittene Oberteile und Jacken. Gerade geschnittene Teile stehen Frauen mit Hüftgold besser als stark taillierte Sachen. Entscheiden Sie sich für Hosen mit einem Stretchanteil, das sorgt für einen bequemen Sitz. Jeans mit hoher Taille betonen breite Hüften und eine schmale Taille vorteilhaft. Optisch hat es einen streckenden Effekt, wenn die Hosenbeine lang sind und bis auf die Schuhe reichen. Schmale Hosen können auch an kräftigen Frauen toll aussehen, wenn sie mit einer langen Bluse, einem schicken Blazer und hohen Absätzen kombiniert werden. Bevorzugen Sie Hosen und Jeans in dunklen Farben.

Die gerade wieder angesagten engen Bleistiftröcke mit hoher Taille sind wie gemacht für kurvige Figuren. Wer kräftige Waden hat, sollte ein Modell wählen, das bis zur Mitte der Waden reicht. Schuhe mit Absatz sind zu Bleistiftröcken Pflicht, es müssen ja nicht gerade High Heels sein. Und: Das Oberteil muss bei Röcken und Hosen mit hohem Bund unbedingt in den Bund gesteckt werden. Bequemer als der enge Pencil-Rock und ebenso tragbar: der weit schwingende Tellerrock. Unter der ausladenden Form verschwinden Fettpölsterchen und breite Hüften. Kombinieren Sie den weiten Rock mit einem breiten Gürtel, um die Taille vorteilhaft zu betonen.

Dunkle Farben stehen üppigen Frauen besser als Pastelltöne, denn die hellen Farben tragen auf. Damit das Outfit nicht zu düster wird, peppen Sie es mit bunten Accessoires auf.

Das sollten Sie besser nicht tragen

Sehr weite, unförmige Kleidung ist keine gute Wahl, um ein paar extra Pfündchen zu verstecken, denn darin wirkt man noch wuchtiger. Aber auch zu eng sollten die Sachen nicht sitzen. Verzichten Sie auf dicke, grobe Strickpullis und enge Rollis und machen Sie einen Bogen um stark glänzende Stoffe. Gerade geschnittene Jeans mit tiefem Bund, sogenannte Low-Waist-Schnitte, passen Frauen mit Rubens-Figuren nicht. Leggings sind zwar bequem, sehen an üppigen Körpern aber nicht wirklich gut aus. Vorsicht auch bei Bundfaltenhosen. Durch Hosen mit diesem Schnitt werden ein Bäuchlein und kräftige Oberschenkel betont.

Wer einen großen Busen hat, sollte auf ein Styling verzichten, das die Brust noch zusätzlich betont. U


Ratgeber: Was steht wem?
Ratgeber Kosmetik 2014 Seite 126
Ratgeber Kosmetik 2014 Seite 127
Ratgeber Kosmetik 2014 Seite 128
Ratgeber Kosmetik 2014 Seite 129

4 Seiten
Seite 126 - 129 im Ratgeber Kosmetik 2014
vom 06.06.2014
Abrufpreis: 0.53 €

Ratgeber bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
Ratgeber Kosmetik 2014

Gedruckt lesen?

Ratgeber Kosmetik 2014 ab 6.90 € kaufen

Zum Shop

Ratgeber Kosmetik 2014

Online lesen?

Ratgeber Kosmetik 2014 für 5.99 € kaufen

Zum ePaper