1. oekotest.de
  2. Ratgeber
  3. Kinder und Familie

Ratgeber: Kinder und Familie - Seite 8

Ratgeber: Klassische Kinderkrankheiten

Masern, Mumps, Scharlach oder Röteln - die typischen Kinderkrankheiten sind nicht immer so harmlos, wie manche Eltern meinen. Es drohen schwerwiegende Komplikationen. Gegen die meisten dieser Infektionserkrankungen kann man sich durch Impfungen schützen, aber nicht gegen alle.

Weiterlesen

Ratgeber: Klassische Kinderkrankheiten

Ratgeber: Fieber

Der Kopf ist heiß, die Augen glasig: Bei vielen Eltern steigt mit der Temperatur die Sorge um ihr Kind. Dabei ist Fieber an sich nichts Schlechtes. Im Gegenteil: Es beweist, dass der Körper sich gegen Krankheitserreger wehrt. Deshalb ist es nicht immer nötig, die hohe Körpertemperatur zu senken.

Weiterlesen

Ratgeber: Fieber

Ratgeber: Hals, Nase, Ohren, Augen und Mund

Der Hals kratzt, die Nase läuft, die Ohren tun weh. Vermutlich wieder ein Infekt. Nicht schlimm, aber das Kind leidet. Oft helfen sanfte Hausmittel, die Symptome zu lindern. Sind aber Bakterien im Spiel, hat der Körper ganz schön zu kämpfen. Im Zweifelsfall fragt man besser den Kinderarzt.

Weiterlesen

Ratgeber: Hals, Nase, Ohren, Augen und Mund

Ratgeber: Warum Kinder oft krank sind

Rotznasen, Husten, hohes Fieber oder Magen-Darm-Infekte - vor allem Kleinkinder scheinen jedes Virus aus der Kita mitzubringen. Zeitweise liegt sogar die ganze Familie flach. Doch was die Eltern beunruhigt oder stresst, ist biologisch sinnvoll: Bei jedem Infekt lernen die körperlichen Abwehrkräfte dazu.

Weiterlesen

Ratgeber: Warum Kinder oft krank sind

Ratgeber: Haut

Babyhaut ist zart, hauchdünn und keineswegs immer makellos. Pickelchen, gelbe Schuppen oder rote Flecken sind normal und fast immer harmlos: Die Haut entwickelt sich noch. Schlimmere Hautprobleme zeigen sich erst nach ein paar Jahren. Garantiert schädlich für Kinderhaut ist direkte Sonne.

Weiterlesen

Ratgeber: Haut

Ratgeber: Kind und Karriere

Vor dem Wiedereinstieg in den Beruf nach der Babypause gilt es, diverse Hürden zu meistern. Es mangelt an guter Kinderbetreuung, qualifizierte Teilzeitstellen sind rar, und im Job herrscht oft zu wenig Verständnis für familiäre Verpflichtungen.

Weiterlesen

Ratgeber: Kind und Karriere

Ratgeber: Mitwachsende Möbel

Wer sich schöne, solide Kindermöbel anschafft, will lange etwas davon haben. Damit sich die Investition ins Babybett, die Kommode und das Regal lohnen, bieten sich fürs Kinderzimmer Systeme an, die man mit passendem Zubehör und wenigen Handgriffen umbauen oder erweitern kann.

Weiterlesen

Ratgeber: Mitwachsende Möbel

Ratgeber: Kinderzimmer einrichten

Babys brauchen noch kein eigenes Zimmer. Im ersten Jahr sind sie nachts am besten im Elternschlafzimmer aufgehoben und tagsüber ohnehin dort, wo Mama oder Papa sich gerade aufhalten. Später wächst die Kinderzimmerausstattung mit den Ansprüchen des kleinen Bewohners. Lesen Sie, welche Anschaffungen wirklich sinnvoll sind.

Weiterlesen

Ratgeber: Kinderzimmer einrichten

Ratgeber: Abstillen und umstellen

Nach dem vierten Monat können Babys den ersten Brei bekommen. Die Umstellung auf festere Nahrung klappt nicht immer problemlos, aber es gibt einige Tricks, wie man den kleinen Leckermäulern den Umstieg schmackhaft machen kann.

Weiterlesen

Ratgeber: Abstillen und umstellen