1. Home
  2. Hersteller-Reaktionen

Domol-Badreiniger nach Test jetzt ohne synthetisches Polymer

Magazin Oktober 2022: Wieder gut schlafen | Kategorie: Freizeit und Technik | 23.09.2022

Badreiniger nach Test jetzt ohne synthetisches Polymer
Foto: ÖKO-TEST

In unserem Test Badreiniger (ÖKO-TEST Magazin 07/2022) haben wir im Domol Badreiniger Zitrone von Rossmann unter anderem ein synthetisches Polymer bemängelt. In einer Neu-Formulierung des Produkts wurde dieses entfernt. Deshalb haben wir das Produkt erneut ins Praxislabor geschickt.

Der Reiniger verbessert sich in den Kategorien Kalklösevermögen sowie Handhabung und Ergiebigkeit, wodurch sich die Gesamtnote des Praxisteils von 2,29 auf 1,80 verbessert. Bei den Weiteren Mängeln verbessert sich das Produkt von "mangelhaft" auf "gut", da der Anbieter das synthetische Polymer entfernt und uns einen Nachweis für einen Recyclinganteil von 61 Prozent vorgelegt hat. Nach wie vor kritisieren wir, dass der Hersteller Ameisensäure verwendet und diese Säure nicht auf der Verpackung angibt. 1 Liter kostet 1,59 Euro.

Gesamturteil von "befriedigend" auf "gut"

Weiterlesen auf oekotest.de:

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.