Startseite
Reaktionen: Henkel Metylan Spezial

ÖKO-TEST November 2012
vom 26.10.2012

Henkel Metylan Spezial

Kleister ohne Isothiazolinone

160 | 0
26.10.2012 | Henkel hat die Rezeptur seines Tapetenkleisters Metylan Spezial (ÖKO-TEST Ratgeber Bauen, Wohnen, Renovieren 13:2011) geändert und setzt ein etwas unbedenklicheres Konservierungsmittel ein. Im vergangenen Test hatten wir kritisiert, dass Isothiazolinone mit sensibilisierendem Potenzial ohne einen Hinweis für Allergiker, die sich durch das TÜV-Siegel auf dem Produkt "Für Allergiker geeignet" noch besonders in Sicherheit wiegen, in dem Produkt stecken. Die von uns beauftragten Labore konnten nun Benzalkoniumchlorid und eine andere quartäre Ammoniumverbindung nachweisen, welche jedoch die Haut reizen können. Leider werden auch diese Inhaltsstoffe nicht genannt. Bei einem Preis von 5,99 Euro pro Packung kommt das Tapezieren von einem Quadratmeter Raufaser auf 23 Cent.

Gesamturteil von "befriedigend" auf "gut"
ÖKO-TEST November 2012

Online lesen?

ÖKO-TEST November 2012 für 2.99 € kaufen

Zum ePaper