1. oekotest.de
  2. Tests
  3. 19 Nagellacke im Test

19 Nagellacke im Test

Grün lackiert

ÖKO-TEST März 2014 | Kategorie: Kosmetik und Mode | 28.02.2014

19 Nagellacke im Test

Bunt und bio? Das gilt (noch) nicht für Nagellack. Wer die Nägel lackieren möchte, muss derzeit auf konventionelle Produkte zurückgreifen. Und die können es ganz schön in sich haben: Zwei Lacke, darunter die Edelmarke Chanel, enthalten sogar einen verbotenen Stoff und sind aus unserer Sicht nicht verkehrsfähig.

Neuer Artikel vorhanden: 23 Nagellacke im Test

Ideal für Schwangere und Mütter, die Wert auf gesunde, natürliche Produkte legen." Das klingt gut! Naturkosmetik hat sich schon lange aus der Nische im Reformhaus verabschiedet. Sie ist bei Kunden angesagt, das weiß auch die Branche. Und so gibt es sogar Nagellacke, die besonders natürlich sein sollen. Doch: "Es ist Marketing. Nagellack ist ein Trend. Es gibt welche, die als schadstofffrei, organic und ohne Weichmacher beworben werden, aber die anderen enthaltenen Stoffe sind bei farbigem Nagellack trotzdem synthetisch", sagt Guylaine Le Loarer, Forschungsleiterin bei Börlind. Deshalb gibt es auch keinen einzigen Nagellack, den ein BDIH-Naturkosmetik-Label oder das Natrue-Siegel ziert. Einige der Lacke, die als natürlich verkauft werden, sind einfach nur "grün lackiert". Natürlicher bunter Nagellack ist neben wasserfester Wimperntusche, lang haltendem Make-up und kussfestem Lippenstift einer der letzten weißen Flecken auf der Bio-Karte. Das Problem sind die Lösungsmittel und die Farbstoffe. Wasserbasierte Alternativen oder solche auf Schellackbasis sind zwar schon jetzt herzustellen. Allerdings nicht in kräftigen Farben und bisher so schlecht in der Haltbarkeit, Tragedauer und Trockenzeit, dass sie wohl nicht beim Kunden ankämen. Klar: Ein Lack, der gleich absplittert, ist nicht der Bringer.

An guten Bio-Nagellacken wird aber schon fleißig gefeilt. Auch die Rohstoffhersteller forschen und entwickeln. Und die Erfahrung zeigt: Vieles was bei Naturkosmetik unmöglich erschien, hat die Branche dann doch irgendwann gemeistert. Kein Wunder, dass die Produktpalette der Naturkosmetik in den vergangenen Jahren stark gewachsen ist. Bei Bio gibt es inzwischen nicht nur Anti-Aging und BB-Cremes, bald folgen CC-Cremes, also Colour Correction Cremes.

Aber muss Naturkosmetik eigentlich jeden Trend mitmachen? Die Anbieter haben darauf unterschiedliche Antworten gefunden. Weleda bleibt etwa bei Pflegeprodukten. Martina Gebhardt zieht die Grenze zwischen dem, was geht, und dem, was sie für sinnvoll hält, mit am engsten. "Wir verwenden nur 100 Prozent natürliche Rohstoffe." Bei ihrer Naturkosmetik gibt es keine Farbkosmetik, sie verzichtet zudem auf Produkte wie Haarshampoo. Denn auch Bio-Produkte kommen nicht ohne Tenside aus. Die Anbieter können zwar pflanzliche Zucker- oder Kokostenside einsetzen, sie sind aber trotzdem synthetisch zusammengebastelt.

Einen anderen Weg gehen Anbieter wie Laverana und Börlind. Sie haben auf die Nachfrage der Kunden reagiert und verkaufen ein breites Sortiment von Duschgel bis dekorative Kosmetik. Den Kunden viel zu bieten, ist das Ziel. Aber die Produkte müssen den Kriterien der Naturkosmetik entsprechen. Der Sante-Hersteller Logocos und der Benecos-Hersteller Cosmondial gehen weiter und bieten sogar konventionelle, nicht zertifizierte Nagellacke an. "Finden Kundinnen keinen Nagellack im Bio-Fachhandel, führt dies nicht zum Verzicht, sondern zu einer Abwanderung zu anderen Produkten, nämlich denen von ...


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Artdeco Ceramic Nail Lacquer, 11.63
Artdeco Ceramic Nail Lacquer, 11.63
Artdeco
Astor Quick'n Go! 45 Sec, 343
Astor Quick'n Go! 45 Sec, 343
Astor
Benecos Nail Polish, My Secret
Benecos Nail Polish, My Secret
Cosmondial (Naturwarenhandel)
Butter London 3 Free Nail Lacquer-Vernis, Snog
Butter London 3 Free Nail Lacquer-Vernis, Snog
Butter London
Catrice Cosmetics Nail Lacquer, 10 I'm Not A Greenager
Catrice Cosmetics Nail Lacquer, 10 I'm Not A Greenager
Cosnova
Chanel Le Vernis Nail Colour, 18 Rouge Noir
Chanel Le Vernis Nail Colour, 18 Rouge Noir
Chanel
Dior Vernis Nagellack, 653 Darling
Dior Vernis Nagellack, 653 Darling
Dior
Essence Colour & Go, 111 English Rose
Essence Colour & Go, 111 English Rose
Cosnova
Essie Nagellack, Funny Face 25
Essie Nagellack, Funny Face 25
Essie
Lancôme Vernis In Love Nagellack, Madame Tulipe 179M
Lancôme Vernis In Love Nagellack, Madame Tulipe 179M
Lancôme
La Roche-Posay Silicium Nail Polisch, 16 Framboise
La Roche-Posay Silicium Nail Polisch, 16 Framboise
La Roche-Posay
L'Oréal Color Riche, 204 Boudoir Rose
L'Oréal Color Riche, 204 Boudoir Rose
L'Oréal
Manhattan Quick Dry 60 Seconds, 43S
Manhattan Quick Dry 60 Seconds, 43S
Manhattan
Max Factor Max Effect Mini Nail Polish, 50 Candy Rose
Max Factor Max Effect Mini Nail Polish, 50 Candy Rose
Procter & Gamble
Maybelline Color Show by Colorama, 749 Electric Yellow
Maybelline Color Show by Colorama, 749 Electric Yellow
Maybelline
P2 Color Victim Nail Polish, 620 Artful
P2 Color Victim Nail Polish, 620 Artful
P2 Cosmetics
Rival de Loop Express Nails 45', 208
Rival de Loop Express Nails 45', 208
Rossmann
Sante Nail Care Nagellack, No. 15
Sante Nail Care Nagellack, No. 15
Sante (Naturwarenladen)
Yves Rocher Nail Lacquer High Color, 23 Mauve Poudré
Yves Rocher Nail Lacquer High Color, 23 Mauve Poudré
Yves Rocher
19 Nagellacke im Test
ÖKO-TEST März 2014 Seite 116
ÖKO-TEST März 2014 Seite 117
ÖKO-TEST März 2014 Seite 118
ÖKO-TEST März 2014 Seite 119
ÖKO-TEST März 2014 Seite 120
ÖKO-TEST März 2014 Seite 121

6 Seiten
Seite 116 - 121 im ÖKO-TEST März 2014
vom 28.02.2014

Testverfahren

So haben wir getestet

Der Einkauf

Bunt ist weiterhin in: Frauen stehen nach einer Umfrage auf rote Nägel, gefolgt von Rosa / Pink, dazu sind knallige Farben wie Grün oder Gelb Mode. Unsere Einkäufer haben deshalb 19 Nagellacke in unterschiedlichen Farben eingekauft. Beim günstigsten von Rossmann kosten acht Milliliter 1,49 Euro, beim teuersten von Lancôme 20,67 Euro.

Die Inhaltsstoffe

Die Lacke haben wir in verschiedene Labore geschickt und umfangreich testen lassen. Wir wollten wissen: Stecken im Nagellack problematische Lösungsmittel? Wie sieht es mit umstrittenen Weichmachern, halogenorganischen Verbindungen und krebsverdächtigen Formaldehyd/-abspaltern aus?

Die Weiteren Mängel

Welche Farbpigmente machen die Farbe des Lackes aus? Die Hersteller müssen nur die Pigmente der ganzen Farbpalette nennen. Es kommt auf den guten Willen des Herstellers an, ob er beim einzelnen Lack konkret wird. Das ist wenig verbraucherfreundlich. Wir haben außerdem geschaut, ob die uns zugeschickten Angaben mit der Deklaration auf dem Fläschchen übereinstimmt und getestet, ob die Verpackung die Umwelt belastet.

Die Bewertung

"Sehr gut" ist ein Nagellack nur dann, wenn wir keine kritischen Inhaltsstoffe finden und er auch sonst möglichst keine weiteren Mängel hat. Für den Notenabzug unter den Inhaltsstoffen ist die Menge des analysierten Problemstoffes durchaus relevant: Steckt viel drin, wird das Produkt anders bewertet, als wenn die Werte im Spurenbereich bleiben.

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.